Transfer in Niš

Niš ist eine der größten Städte mit langer Geschichte und ein Zentrum für Bildung und Kultur in Serbien. Die Stadt befindet sich an der Kreuzung der alten Handelswege und wirkt sich immer noch positiv auf die Wirtschaft der Region aus.

Wie komme ich nach Niš? Der örtliche Flughafen wird von Flügen aus Rom und Istanbul angeflogen. Sie können die Stadt auch mit Bussen von Belgrad, Sofia, Thessaloniki und anderen beliebten Touristenzielen erreichen. Der Flughafen Niš liegt nur 6 km von der Stadt entfernt, in die der Bus Nr. 34 fährt. Sie können auch ein Taxi oder einen Kleinbus nehmen oder einen Transfer zum Flughafen buchen.

Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, gibt es in der Stadt Niš eine Menge zu sehen - Dutzende historischer Denkmäler und Museen befinden sich in der Stadt. Es ist besser, die Stadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu entdecken: dem Schädelturm Chele Kula, der Festung Niš und dem Denkmal Chegar. Die von den Römern gegründete Festung Niš befindet sich im Zentrum der Stadt. Der Eintritt ist frei. Das Chegar Monument und der Chele Kula Skull Tower sind sehr wichtige Orte für den Balkan. Sie wurden in Erinnerung an diejenigen erbaut, die während des Aufstands gegen das Osmanische Reich starben.

Neben der Festung Niš befindet sich eine weitere wichtige historische Stätte - das ehemalige Konzentrationslager Rotes Kreuz. Das Gebiet des Konzentrationslagers ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie sich der Zweite Weltkrieg auf Serbien ausgewirkt hat, besuchen Sie den Buban-Gedächtniskomplex, der zur Erinnerung an die von den Nationalsozialisten hingerichteten Serben erbaut wurde.

Die wichtigste archäologische Stätte in Niš ist Mediana. Früher war hier die kaiserliche Residenz von Konstantin dem Großen, heute gibt es archäologische Ausgrabungen. Denken Sie daran, dass es im Winter keinen Zugang zur Mediana gibt.

Wenn Sie Wellness-Techniken mögen, sollten Sie den berühmten Ferienort Niška Banja besuchen, der 10 Kilometer von der Stadt entfernt liegt. Im Resort gibt es einige der ältesten Thermalquellen in Europa, die Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems und des Stützmotors behandeln. Mit dem Bus Nr. 1 erreichen Sie das historische Zentrum in 30 Minuten, oder Sie können in Niš ein Auto mit Fahrer mieten, um den ganzen Tag über maximalen Komfort zu genießen. Das benachbarte Niška-Banja-Institut für Orthopädie, Kardiologie, Physiologie und Rheumatologie wurde übrigens zu Ehren des Kurorts eröffnet.

3 km vom Resort entfernt befindet sich eine malerische Schlucht Jelasnička klisura, in der Sie einen Spaziergang mit Blick auf die Wasserfälle unternehmen können.

Der Sommer ist die beste Jahreszeit für einen Besuch in Niš. Juni ist der Monat des Tourismus, und viele Hotels bieten Rabatte auf Unterkünfte. Außerdem finden im Juni die internationale gastronomische Meisterschaft und das große lokale Festival "Tage der Festung Niš" statt. Wenn Sie die Stadt im August besuchen möchten, kommen Sie Mitte des Monats. Zu dieser Zeit findet hier Nisville statt, das größte Jazzfestival Europas.

Niš ist ein modernes Touristenzentrum, das unbedingt besucht werden muss. Planen Sie Ihre Route und reisen Sie bequem!

Das könnte Sie interessieren

Serbien

Mehr Info