Transfer in Aqaba

Die Dauer ist nicht gewählt!

Achten Sie bei der Auswahl eines Ortes für einen Strandurlaub auf Aqaba. Die Hafenstadt Jordan liegt am Ufer des Golfs von Aqaba im Roten Meer. Normalerweise kommen Touristen hierher, um sich nach einer Tour durch das Land zu entspannen. Es gibt nur 30 Hotels in Aqaba. Buchen Sie Ihr Zimmer also im Voraus, damit Sie eine Unterkunft haben.

Wenn Sie Jordanien gerade erst kennenlernen, müssen Sie sich bei der Ankunft am Flughafen, der nach König Hussein benannt ist, entscheiden: Wie kommt man in die Stadt? Eine Shuttle-Fahrt vom Flughafen von Aqaba dauert 45 Minuten, um die Stadt zu erreichen. Dieselbe Fahrt dauert nur 15 Minuten mit dem Auto. (Sie können auch mit dem Auto dorthin fahren.) (Das Hotel ist 15 Gehminuten von der Tür entfernt.) Am Ausgang des Flughafens stehen Taxis zur Verfügung. Der Preis sollte beim Einsteigen vereinbart werden. Andernfalls können Sie den Shuttleservice nutzen. Hinterlassen Sie im Voraus eine Anfrage auf unserer Website und wählen Sie das beste Angebot unter den Fahrern aus.

Was in Aqaba zu sehen? Die Hauptattraktionen dieser Region sind die reiche Flora und Fauna des Roten Meeres. Nehmen Sie also Ihre Tauchmaske mit oder leihen Sie sich eine professionelle Tauchausrüstung. Sie werden sich noch lange an das Tauchen an diesen Orten erinnern. Sie werden exotische bunte Fische, rosafarbene Korallen, Seeanemonen und andere erstaunliche Kreaturen sehen. Einige können gefährlich sein, deshalb ist es besser, in Gruppen und mit einem professionellen Tauchlehrer zu tauchen.

Aqaba ist ein ganzjähriges Strandresort. Die Wassertemperatur sinkt auch im Winter nicht unter +22 ° C. Machen Sie also zu jeder Jahreszeit Urlaub, das Wetter in Aqaba lässt Sie nicht im Stich.

Neben der herrlichen Natur in Aqaba können Sie Ausflüge zu historischen Sehenswürdigkeiten unternehmen. Die Kreuzfahrer errichteten hier im 12. Jahrhundert ein Fort, das nach 4 Jahrhunderten von Kansukh al-Gauri aus der Dynastie der Mamluk-Sultane wieder aufgebaut wurde. Manchmal wird das Fort für einen Palast gehalten - das ist das Wahrzeichen der Stadt. Es bietet einen schönen Blick auf das Meer und die Nachbarländer.

Die antike Hauptstadt Petra liegt 250 Kilometer von Aqaba entfernt. Dies ist ein echtes Mekka für Touristen: Die Stadt ist auf der Liste der sieben neuen Weltwunder aufgeführt. Einmal stand Petra an der Kreuzung der Handelswege, dank derer sie sich schnell entwickelte und reich wurde. Mit der Öffnung der Seehandelsrouten zwischen den Ländern verließen jedoch einige Einwohner Petra. Es ist jedoch notwendig, Petra mit seinen Burgen und FESTUNGEN zu besuchen. Um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Jordanien zu besuchen, müssen Sie ein Auto in Aqaba mieten. Sie werden sich noch lange an diese Reise erinnern!

Das könnte Sie interessieren

Petra

Mehr Info