Transfer in Fidschi

Die Dauer ist nicht gewählt!

Fidschi ist ein Inselstaat im Pazifischen Ozean, der von Touristen aus Ozeanien bevorzugt wird: Australien, Neuseeland, Neuguinea und andere. Überall dort, wo Sie herkommen, empfehlen wir die Nutzung privater Personenbeförderungsdienste in Fidschi.

Die Inselkette ist nach der größten benannt - Viti Levu. Die Hauptstadt Suva und der Haupthafen befinden sich beide auf dieser Insel. Das Parlamentsgebäude und die Regierungsbüros befinden sich im Zentrum der Stadt, zusammen mit anderen Sehenswürdigkeiten: dem historischen Museum, den Tarston Gardens und den alten Tempeln. Die Autobahn verläuft entlang der Uferpromenade, sodass sich die Buchung eines Autos mit einem Fahrer als hilfreich erweisen kann.

Wenn Sie in Suva übernachten, können Sie sowohl die lokalen Sehenswürdigkeiten besuchen als auch am Strand entspannen. Es gibt einen Strand in der Stadt. Die Einheimischen und andere Reisende fahren oft in die Pacific-Harbour-Bucht und die Coral-Coast-Bucht. Dies sind die besten Orte zum Sonnenbaden, sie sind jedoch recht teuer.

Die beliebtesten Inseln sind: Vanua-Levy, Jasava, Ovalau, Mamanuka.

Es gibt rund 300 Inseln im Fidschi-Archipel, von denen nur 100 bewohnt sind. Die meisten Einwohner leben auf Viti-Levu und Vanua-Levu. Die beliebtesten Badeorte sind Vomo, Denarau und Wakaya. Schnorcheln, Wasserski fahren, Rafting, Angeln und Tauchen. In der Nähe jeder Lagune gibt es viele Tauchplätze. Die Anreise zu Ihrem Resort kann mit einem Transfer einfacher sein. Dies ist eine perfekte Möglichkeit, um Zeit und Energie zu sparen.

Transfers auf Fidschi sind besonders kostengünstig, wenn Sie eine Rundreise, eine Abholung vom Flughafen oder eine Reise in eine andere Stadt benötigen. Reisen Sie mit Komfort!