Transfer nach Kuala Lumpur

Um den üblichen Strandurlaub abwechslungsreicher zu gestalten, empfehlen wir Ihnen, einige Tage in der modernsten asiatischen Stadt zu verbringen. Kuala Lumpur zieht Reisende mit seiner Natur und Architektur an. Wenn Sie Malaysia des XXI Jahrhunderts sehen wollen, gehen Sie in die Hauptstadt.

Der Flughafen Kuala Lumpur bedient internationale und inländische Flüge. Es ist einer der größten Verkehrsknotenpunkte in Südostasien. Wie komme ich nach Kuala Lumpur? Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel. Alle 30 Minuten von 06:30 bis 00:00 Uhr fahren die Busse der Unternehmen Airport Coach und Starwira zur Station KL Sentral innerhalb der Stadt. Sie können auch einen Zug nehmen: In 40 Minuten erreichen Sie das Zentrum mit dem KLIA Express. Die schnellsten und komfortabelsten Bedingungen im Hotel können durch die Buchungstransfer sein. Sie müssen nicht nach einer Haltestelle suchen oder auf den Bus warten, der Fahrer wird pünktlich ankommen und sich im Ankunftsbereich treffen.

Kuala Lumpur ist das administrative, wirtschaftliche und touristische Zentrum des Landes, dessen Beliebtheit von Jahr zu Jahr zunimmt. Touristen können in tropischen Parks spazieren gehen, zu Fuß spazieren gehen oder mit dem Fahrrad auf Sehenswürdigkeiten fahren.

Wohin gehen Sie, wenn Sie zum ersten Mal in der Stadt sind? Beginnen Sie Ihren Spaziergang im Goldenen Dreieck. Es gibt Zwillingstürme Petronas. In mehr als 25 Jahren haben 88 Gebäude mit ihren 88 Stockwerken einen echten Miniaturzustand geschaffen: Es gibt ein Theater, Kunstgalerien, medizinische Zentren, ein Spa, Konferenzräume, Spiel- und Einkaufszentren, Restaurants und Cafés. Im 86. Stock gibt es eine Aussichtsplattform, von der sich ein faszinierender Blick auf die Stadt öffnet.

Mieten Sie im Urlaub in Kuala Lumpur ein Auto mit einem Fahrer und machen Sie eine Tour durch die Stadt. Halten Sie unbedingt am Independence Square an. Auf seinem Territorium erhebt sich der Palast des Sultans Abdul Samad, der Tempel Preah Vihear, das Monument der Freiheit und das Monument von Harihar. Das älteste Gebäude gilt als die Jamek-Moschee, die 1909 angelegt wurde. Sie werden sofort feststellen, dass dies die Fassade ist: maurischer Stil, viele Bögen, kleine Türme und weitläufige Kokospalmen.

Die Stadt ist bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu bewegen. Die Busse sind in drei Typen unterteilt: Schnellzüge, Fern- und Nahverkehrszüge, die das Zentrum mit weit entfernten Gebieten verbinden. Die U-Bahn U-Bahn hat zwei Linien, Ampang Line und Kelana Jaya Line. Für 2 Stunden können Sie einen Kreis in der ganzen Stadt machen. Öffnungszeiten: täglich von 06:00 bis 23:30 Uhr. Wenn Sie zum Flughafen müssen, buchen Sie einen Transfer nach Kuala Lumpur über den Service GetTransfer.com. Sie werden das Modell des Wagens und die Kosten der Fahrt im Voraus kennen. Reisen Sie öfter bequem!