Transfer zur Insel Penang

Um unter der einzigartigen Natur zu sein, die antiken Ruinen zu sehen und an den saubersten Stränden zu entspannen, müssen Sie nicht an den Rand der Welt fliegen. Genug, um Tickets nach Penang zu kaufen und Ihre Reise zu genießen.

Wie komme ich zur Insel Penang? Es gibt hier keinen Privatflughafen, daher kommen Touristen von Kuala Lumpur über die Brücke hierher. Die Entfernung zwischen ihnen beträgt 300 Kilometer. Sie können die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen: Tägliche Busse fahren von 09:00 bis 18:30 Uhr nach Penang. Die Fahrzeit beträgt mehr als 3 Stunden. Die Zugfahrt ist länger, da Sie einen Transfer in die Stadt Butterworth benötigen, von wo aus Reisende mit der Fähre zur Insel fahren. Wenn Sie längere Zeit nicht zum Hotel gelangen möchten, buchen Sie einen Transfer nach Penang über den Service GetTransfer.com. Das spart Zeit und Mühe.

Penang ist ein beliebter Ferienort in Malaysia und liegt im Indischen Ozean vor dem Nordwesten des Festlandes. Menschen kommen hierher, um an der Küste zu entspannen und einzigartige historische und natürliche Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Der beste Strand ist der Ferringi-Strand in der Region Batu im Norden von Penang. In 5 Kilometern Entfernung gibt es Luxushotels, Restaurants und Mietzentren für Tauchausrüstung oder Surfen. Einige Hotels bieten Reitausflüge an. Einheimische empfehlen auch einen Besuch in Teluk Bahang, wo der sanfteste Abstieg in den Ozean und Tanjung Bunghah mit seinen berühmten überhängenden Klippen über dem Strand stattfinden. Wenn Sie Ruhe und Frieden suchen, fahren Sie mit abgelegenen Buchten nach Telun-Bahang.

In Penang viele alte Gebäude. Besuchen Sie den Tempel der Schlange, in dem sich die echten Reptilien um den Altar zusammenrollen und friedlich schlafen, berauscht von Weihrauch. Wenn Sie die Monumente sehen möchten, kaufen Sie ein Ticket nach Kek-Lok-Si, wo es mehr als zehntausend Buddhafiguren gibt. Im Tempel des Wat Chayyamangkalaram, der den drittgrößten Platz des Landes einnimmt, wurden seit dem 11.-15. Jahrhundert Herrscherschätze aufbewahrt.

In der Hauptstadt von Penang erhebt sich die Stadt Georgetown mit der katholischen Kathedrale St. George aus dem 19. Jahrhundert, der Masjid-Captain Kling-Moschee und dem Khu Kongsi-Tempel. Sie können zum Botanischen Garten gehen, um eine Sammlung von 400 Arten tropischer Blumen zu bewundern. Die Stadt hat auch das Schmetterlingsmuseum, in dem eine Ausstellung von 3.000 dieser Insekten vertreten ist. Der Führer gibt einen Ausflug und erzählt ausführlich über die schönsten und seltensten Vertreter. Mieten Sie ein Auto mit einem Fahrer in Penang, um so viele interessante Orte wie möglich zu besuchen.

Was ist bequemer, um sich auf der Insel zu bewegen? Der Bus ist das beliebteste öffentliche Verkehrsmittel. Meistens zwischen den Quartalsflügen der Firma Rapid Penang. Täglich von 07:00 bis 22:30 Uhr verbinden sie das Zentrum mit der Umgebung. Komtar gilt als Hauptbahnhof, von wo aus Linien- und Überlandbusse fahren. Wenn Sie spät abends zum Hotel oder zum Flughafen benötigen, empfehlen wir Ihnen, einen Transfer in Penang im Voraus zu buchen. Machen Sie Ihre eigene Route und reisen Sie in komfortablen Bedingungen!