Transfer von Barcelona nach Girona

Die Dauer ist nicht gewählt!

Jede Stadt in Spanien erfordert Besondere touristische Aufmerksamkeit. Da man Barcelona in vollem Umfang kennt und seinen katalanischen Geist spürt, lohnt es sich, Girona sofort zu besuchen.

In dieser kleinen Stadt, gehen ausländische Gäste mit großer Freude. Zusätzlich zu den standard-Besuche Ausflüge, können Sie in lokalen Geschäften kaufen und entspannen an der Küste. Girona liegt auf einem Hügel: auf der einen Seite sehen Sie den Fluss Ter und das Meer auf der anderen Seite.

Da Girona die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz ist, gibt es keine Probleme mit dem Verkehr. Die Entfernung zwischen Girona und Barcelona beträgt 100 Kilometer.

Mit dem bus –

Es gibt keine direkte Busverbindung. Der einfachste Weg, um die Vorteile der Bahn zu nehmen: der Zug fährt sowohl vom Flughafen El Prat, und von der Hauptstadt Kataloniens.

Mit dem Zug: 1 Stunde 30 Minuten

Es gibt 2 Möglichkeiten, Girona zu bekommen: von der station de Sants (alle 2 Stunden) und de Gracia (alle 30-60 Minuten). Am Bahnhof de Gracia, ist das vorteilhafteste, was auf denen, die im Fahrplan "MD"markiert sind sitzen. Dies bedeutet, dass die route verkürzt wird. Den Fahrplan finden Sie auf den Webseiten der Transportunternehmen Trenes und Renfe im Voraus. Es gibt keine Nachtzüge.

Mit dem Mietwagen-ca.

Mieten Sie ein Auto mit einem Fahrer oder ohne ihn wird unrentabel sein, denn auf dem Weg dorthin werden Abschnitte der Straße bezahlt werden. Es lohnt sich, den Transport für Touristen zu nutzen.

Per transfer - 2 Stunden

Der bequemste Weg ist, einen transfer zu buchen. Flughafen, hotel, Einkaufszentrum oder zum Strand: der Fahrer wird genau an der angegebenen Stelle und Zeit ankommen. Sie müssen nicht zu einer Haltestelle oder speziell zum Bahnhof zu gehen. Also mit dem letzten Punkt: der Träger werden Sie an die angegebene Adresse zu nehmen. Wählen Sie Ihren transfer zu GetTransfer.com