Transfer von Montreux nach Leisen

Leisen ist das sonnigste Skigebiet der Schweiz und liegt 10 Kilometer vom Genfersee entfernt. Vor zweihundert Jahren gab es hier ein medizinisches Sanatorium. Heute ist es ein beliebter Ort für Erholung und Skifahren. Am besten von Mitte Dezember bis Ende März nach Leisen, wenn das Wetter schön ist und selten Schnee fällt. Die Wege bleiben sauber und glatt.

Das Resort wird Skifahrer mit jeder Erfahrung ansprechen. Von den 60 Kilometern sind 5 Kilometer schwarz, 25 rot, 30 blau und 5 grün. In der Nähe der Gipfel befinden sich Skischulen und Parks für Snowboarder.

Wir empfehlen ein paar Tage, um in Leisen County spazieren zu gehen. Von den Aussichtsplattformen der Berggipfel bietet sich ein atemberaubender Blick auf den Genfersee. Besuchen Sie das mehrstöckige Panoramarestaurant Kuklos auf einer Höhe von 2048 Metern. Darüber hinaus dreht es sich um die eigene Achse und ist ein Symbol für das Resort.

Der bequemste Weg nach Leisen ist von Montreux. Die Entfernung zwischen ihnen beträgt mehr als 35 Kilometer.

Wie gelangt man aus Montreux bis Leisin?

Mit dem Bus -
Es gibt keine Busse zwischen dem Resort und der Stadt. Verwenden Sie andere öffentliche Verkehrsmittel oder bestellen Sie einen Transfer.
Mit dem Zug 1 Stunde 15 Minuten
Vom Bahnhof Montreux verkehren die Züge Nr. 90, Nr. 100 und Nr. 2 alle 30 Minuten und alle 30 Minuten. Sie müssen an der Aigle Station aussteigen. Dort wechseln Sie in den 77-Y Express. Er geht einmal pro Stunde. In 20 Minuten sind Sie im Resort.
Autovermietungen 50 Minuten
Mieten Sie ein Auto und reisen Sie ohne Transplantationen. Sparen Sie unterwegs Zeit, ohne sich an den Fahrplan der öffentlichen Verkehrsmittel anzupassen.
Bei der Überweisung 40 Minuten
Buchen Sie Ihren Transfer von Montreux nach Leisin bei GetTransfer.com. Dies ist der bequemste Weg, um zum Resort zu reisen. Der Transfer sollte ohne Unterbrechung erfolgen, und Sie müssen keinen Transfer durchführen, als ob Sie den Zug genommen hätten. Reisen Sie ohne Hindernisse um die Welt.