Transfer von Zürich nach Zermatt

Zermatt liegt an den Hängen der schneebedeckten Alpen, am Fuße des für Skifahrer bekannten Gipfels Matterhorn. Das Resort ist im Winter und Sommer bei Touristen aus aller Welt beliebt. Bei kaltem Wetter gehen Touristen zum Skifahren und Snowboarden, im Sommer bevorzugen sie Fototouren und gastronomische Ausflüge.

Zermatt wurde wiederholt als bester Ferienort der Alpen ausgezeichnet. Die Länge der Strecken mit dem italienischen Cervinia beträgt 360 km. Der Lift kann bis zu einer Höhe von 3883 km aufsteigen: Hier können Sie die berühmten Gipfel der Alpen sehen.

Zermatt liegt im Süden des Kantons Wallis, nahe der Grenze zu Italien. Daher können Sie das Resort von den Schweizer Städten (Zürich, Genf) und dem italienischen Resort Cervinia erhalten. Hier die Informationen: Wie komme ich von Zürich nach Zermatt?

Wege von Zürich nach Zermatt:

Mit dem Bus 4 Stunden 10 Minuten

Es gibt keine direkten Nachrichten, daher müssen Sie 4 Transplantationen durchführen. Kaufen Sie am Zermatter Busbahnhof ein Ticket für die Strecke "Bâle - Hub Europe Alsa". Verlassen Sie den Bus an der Haltestelle Bern. Die Fahrzeit beträgt 70 Minuten, die Busse fahren stündlich.

Neufeld wartet an der Bushaltestelle auf den Bus Nr. 11. Steigen Sie am Bahnhof in den Bahnhof und fahren Sie mit der Linie 8 bis zum Bahnhof Visp. Fahren Sie wie auf der vorherigen Route mit 30-Y fort.

Mit dem Zug ab 3 Stunden 10 Minuten
Vom HB-Bahnhof Zürich fahren alle 4 Stunden Züge zum Bahnhof Visp. Dort müssen Sie in den 30-Y-Zug zum Bahnhof Zermatt umsteigen. Die Reisezeit beträgt auf der ersten Route 2 Stunden und auf der zweiten 1 Stunde 10 Minuten.
Mit dem Mietwagen ab 3 Stunden 40 Minuten
Die Wege zu den Ferienorten in der Schweiz sind bezahlt. Ein Auto zu mieten, auch mit einem Fahrer, ist unrentabel. Man kann das Zermatt nicht mit dem Auto erreichen, da es als "Ferienort ohne Autos" gilt. Die Entfernung zwischen Zürich und Zermatt beträgt 216 Kilometer.
Per Überweisung 3 Stunden 40 Minuten
Der Transfer ist für Skifahrer der bequemste und schnellste Weg, da keine direkten Transfers erforderlich sind. Die meisten Touristen bevorzugen einen Transfer von Zürich nach Zermatt, da Sie vom Autofenster aus die faszinierendste Alpenlandschaft sehen können.