Transfer in Argentinien

Die Dauer ist nicht gewählt!

In Argentinien kann das Reisen mit einem Mietwagen mit Fahrer deutlich angenehmer werden. Wenn Sie ein Auto mit einem Fahrer in Argentinien buchen, können Sie alle Sehenswürdigkeiten von Buenos Aires in nur 2 Tagen erkunden. GetTransfer.com bietet Mietwagen bei einer englischsprachigen Fluggesellschaft an. Über unseren Service können Sie auch einen Transfer buchen, der Sie nach einem langen Flug schnell und kostengünstig zum Hotel bringt.

Argentinien hat eine malerische Lage für Touristen im Südosten Südamerikas: tropische Wälder, Landschaften, die von Berggipfeln, Wasserfällen und einer Küstenlinie von 2500 Kilometern Länge geprägt sind.

Buenos Aires bietet seinen Touristen ein großartiges Ausflugsprogramm. Auf dem Mayaplatz, der den Beginn des Stadtgebäudes markierte, befindet sich die Pirámide de Mayo. Das Denkmal wurde zu Ehren der Mai-Revolution errichtet. Es gibt auch Regierungsgebäude, das Nationalmuseum "Cabildo", das Teatro Colóno und viele andere. Übrigens waren im frühen 17. Jahrhundert auf der Plaza de Mayo Stierkämpfe (Corrida). Sie können zu "Tango Show" oder "Fiesta Gaucho" gehen und die professionellen Tänzer an verschiedenen thematischen Stücken teilnehmen sehen.

Neben der Hauptstadt wählen Touristen den Ort für einen Urlaub in Cordoba. Das Stadtzentrum hat die Gebäude während der Kolonialzeit erhalten. Der Markt, die katholische Kathedrale sind eines der besten historischen Museen in Argentinien. Außerdem sind Kreuzfahrten auf dem Kap Hoorn in die Nationalparks Nahuel-Huapi, Iguazu, besonders beliebt.

In Argentinien können Sie die strahlende Sonne genießen, im reinsten Wasser des Atlantiks schwimmen, eine Welle fangen und auf der Insel Valdos professionell tauchen. Für Fans eines aktiven Lebensstils gibt es auch einen aufregenden Zeitvertreib. Der Ferienort San Carlos de Bariloche (Bariloche) im bekannten Patagonien ist einer der meistbesuchten in Afrika für alpine Skifahrer und Snowboarder. Bergsteiger besteigen am liebsten den Vulkan Lanin und andere Reisende begeben sich in den Ferienort Terma de Copaca, um sich mit sanitären Gewässern zu erholen.

Ökotourismus ist ein weiterer touristischer Zweig in Argentinien. Die unberührte Natur ist immer noch in den meisten Landbezirken - etwa 20 Nationalparks. Es gibt mehr als 20 geschützte Gebiete im Land wie das Chaco und Iberá Feuchtgebiet, Los Cadenas, Rio Pilcomayo, den El Palmar Nationalpark und viele andere.

Touristen haben die südlichen exotischen Länder wie Thailand, Griechenland, die Türkei und andere bereits satt. Machen Sie Ihren Urlaub unvergesslich und reisen Sie in Argentinien mit GetTransfer.com.