Transfer nach Brasilien

Die Dauer ist nicht gewählt!

Unverzichtbares Transportmittel in einem fremden Land werden Autos vermietet auf dem bequemen GetTransfer.com. Hier können Sie ein Taxi nehmen oder ein Auto mieten von jeder Klasse mit Chauffeur für den im Voraus vereinbarten Zeit. Transfer für relativ günstige Preis bringt Sie an Ihr Ziel. Wenn Sie wissen wollen Durchschnittliche Cost-Transfer nach Region, verlassen Sie die Website Bewerbung und automatische System berechnet den Wert auf der angezeigten Route.

Brasilien ist der größte Staat in Südamerika, bestehend aus dem Festland und der Insel Teil. Heißes Land nach den klimatischen Bedingungen und das heiße Temperament der einheimischen Bevölkerung nicht schlechter als die anderen südlichen Richtungen und sogar hat eine Reihe von Vorteilen. Es ist das Land der berühmten Karneval in Rio, Goldenen Stränden, grünen Dschungel des Amazonas, echten Kaffee zu trinken und Spaß ohne Ende.

Fast gleichnamige Land die Hauptstadt Brasilia ist der Punkt der Transplantation Touristen von den Flughäfen. Von hier in jede Stadt erreichen können трасфере. Aus der Nähe hier gibt es einen Palast Aurora und Fläche von Drei Behörden. Aber das Herz des Staates ist sicherlich Rio de Janeiro, die am meisten besuchte und ehemalige Haupt-Stadt.

Brasilien ist Reich an architektonischen Bauten aus der Kolonialzeit. In Manaus, Salvador und anderen größeren Ansiedlungen erhaltenen Herrenhäuser, Tempel und Kirchen, in denen jetzt befinden sich historische Museen und öffentliche Einrichtungen.

Die Hauptanziehungskraft ist Karneval, die sich gleichzeitig in allen Städten Brasiliens jedes Jahr. Urlaubsgefühl und das ganze Gepäck Emotionen wird zur Verfügung gestellt für das ganze Jahr vor nach der Teilnahme an einer solchen Prozession.

Neben den kulturellen Sehenswürdigkeiten eine Reise Wert Naturparks und Naturschutzgebiete. Was ist das Pantanal und das Tal der Agus Кентес. Für religiöse Touristen interessant wird steigen auf den Berg Corcovado die Statue von Christus dem Erlöser, ist die Visitenkarte Brasiliens, besuchen Sie die Kirche Nossa-Dame-Brasil und der Herrlichkeit des Herrn.

Die Kehrseite Brasiliens steckt in natürlichen Sehenswürdigkeiten. Besonders beliebt sind die Tour zum Amazonas, besuchen Sie den Wasserfall von Iguaçu und natürlich Strandurlaub an der berühmten brasilianischen Küste. Der Wasserspaß ist hier willkommen, Tauchen, surfen, Schnorcheln, Segeln oder einfach nur entspannen auf bequemen Liegestühlen Sandstrände.

Der größte Teil des Landes liegt unter dem Einfluss des tropischen Klimas. Im Nordosten Brasiliens gehen in der Regel von Mai bis September, die so genannte kühle Zeit. In dieser Zeit werden Sie nicht antreffen schwüle Wetterlage, denn die Erholung wird nicht eine Last, sondern eine Freude. Die Durchschnittliche Temperatur im brasilianischen Sommer - +28°C. Aber die Touristenströme noch das ganze Jahr verteilt, auch bei Regen und heißem Winter c es +35°C.

Zentrum für Brasilien typisch gemäßigtes Klima mit unwahrscheinlich Niederschlägen im Sommer. Aber von Januar bis Mai findet hier die Regenzeit.

Die Grundlage der brasilianischen Küche ist Maniok und Bohnen, die sind die Zutaten für jedes Gericht. Die Brasilianer bevorzugen reichlich mit Gewürzen Fleisch in keiner Weise. Empfehlenswert ist die Verkostung von Tutu (митболс mit фасолевым Püree), сарапател (Leber mariniert auf Holzkohle) und für Liebhaber von Meeresfrüchten акараже (Kugeln aus горохового Püree und Garnelen). Erfrischen Sie sich danach einen Cocktail Caipirinha, und der Alkoholproduktion Brasilianer lieber Rum und тростниковую Wodka.

Brasilien wird für immer in das Herz des Geizigen auf die Eindrücke des Touristen. Hier ist jeder während der Reise muss lernen, mitreißende Tänze, machen hundert bunte Bilder mit dem Karneval und lassen Sie den Wunsch zurückzukehren in das Land von Süd-Amerika in den nächsten paar Jahren.