Transfer nach Siem Reap

Die Dauer ist nicht gewählt!

Wenn Sie einen aktiven und abwechslungsreichen Urlaub schätzen, gehen Sie nach Siem Reap. Es gibt mehr als 50 antike Tempel und ebenso viele beeindruckende Nationalparks. Dies ist ein beliebtes Touristenziel in Kambodscha. Jedes Jahr kommen mehr Reisende hierher, unterstützt durch den Service lokaler Hotels, die in der Qualität den europäischen nicht nachstehen.

Der Flughafen Siem Reap akzeptiert internationale Flüge, Inlandsflüge und Charterflüge. Der Passagierverkehr beträgt mehr als 3 Millionen pro Jahr. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie nach Siem Reap gelangen, nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel. Die Busse des Kambodscha-Busses fahren täglich von 08:45 bis 19:00 Uhr ins Zentrum. Die Fahrt dauert 45 Minuten. Wir empfehlen, im Voraus einen Transfer zu buchen. Der Fahrer trifft sich im Ankunftsbereich und hilft, schweres Gepäck zu tragen. Sie müssen sich nicht an den Flugplan anpassen und ohne Klimaanlage in die Kabine einsteigen. Sie sind in weniger als 25 Minuten in der Stadt.

Siem Reap liegt im Nordwesten des Landes. Es ist eine der ältesten Städte in Kambodscha und wurde 802 gegründet. Erst Mitte des 20. Jahrhunderts begannen Touristen, die alten Sehenswürdigkeiten zu bewundern. 5 Kilometer entfernt befindet sich der berühmte Tempelkomplex Angkor Vata, der zu Ehren des Gottes Vishnu erbaut wurde. Dies ist ein komplexer dreistöckiger Entwurf mit zahlreichen Treppenhäusern, Gängen und Gebetshallen, über die sich 5 Türme erstrecken. Mehr als 200 Gebäude gelten als die besten Beispiele der Khmer-Kunst. Mieten Sie ein Auto mit Fahrer in Siamriap, um schnell und bequem von der Stadt zum Tempelkomplex zu fahren.

Sie können sich in der Stadt auf einem Tuk-Tuk bewegen. Dies ist ein beliebtes öffentliches Verkehrsmittel, das von Anwohnern und Touristen genutzt wird. Busse oder Straßenbahnen sind nicht hier. Wenn Sie zum Hotel oder Flughafen gelangen möchten, empfehlen wir Ihnen, einen Transfer nach Siem Reap über den Service GetTransfer.com zu buchen.