Get Transfer nach Kolumbien

Die Dauer ist nicht gewählt!

Bei der Planung eines Urlaubs, vergessen Sie nicht, einen Transfer in Kolumbien vom Flughafen zum Hotel zu buchen. Der Fahrer wird Sie im Ankunftsbereich des Flughafens mit einem Schild treffen und Sie bequem an das in der Anwendung angegebene Ziel bringen. Sie müssen nicht nach einem teuren Taxi nach einem langen Flug oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die viel Zeit in Anspruch nehmen wird suchen. Lassen Sie sich auf der GetTransfer.com Website anmelden und achten Sie auf die Sicherheit und Pünktlichkeit Ihres Transfers.

Kolumbien wurde nach dem Entdecker von Amerika Christoph Kolumbus benannt. Das Land wird auch als Tor nach Südamerika, die die Straße von der Karibik und dem Pazifischen Ozean nach Brasilien, Venezuela, Panama und Peru. Die eigenartige Kultur, die einzigartige Natur und die besten Kurorte Lateinamerikas sammeln jährlich den riesigen touristischen Strom.

Die Hauptstadt Bogota ist eine bunte Stadt mit einer ungewöhnlichen Architektur und vielen Museen verschiedener Themen. Im Museum für Kunst und Volkstraditionen können Sie die Kultur der indigenen Bevölkerung kennen lernen, verdienen Aufmerksamkeit auch das Goldmuseum und das Museum der Numismatik. Herzen der Stadt - Hauptplatz Plaza Bolivar. Aber der beliebteste Touristenziel ist der Präsidentenpalast, wo jeden Tag ein wacholderwechsel um 17 Uhr Ortszeit stattfindet.

Auch Andere Städte wie thunha, Cali, Cartagena, Villa de laiwa, Medellín und Cúcuta werden empfohlen. Nach dem Besuch in Kolumbien müssen Sie auf jeden Fall besuchen Corrida in Cali, die Insel der Affen Isla de Los MYKOS in Leticia und den Heiligen See der Indianer in Gatavita.

Auf dem Territorium des Staates gibt es viele Nationalparks (Chiribikete, Paramillo), und Reisende bevorzugen den Strandurlaub auf den Inseln Santa Catalina und San Andres, berühmt für viele Lagunen, Korallenriffe und eine gut entwickelte Infrastruktur. Die Pazifikküste ist noch nicht gemeistert für einen komfortablen Urlaub, aber für die Gewässer des Ozeans sind durch starke Strömungen, die nicht schwimmen weit.

Die malerische Aussicht auf die Anden und cordillere. Hier können Sie in kleinen Dörfern, wo die indigene Bevölkerung lebt bleiben.

Charakteristisch für Kolumbien äquatorialen und sub-äquatorialen Klima. Im tiefsten Teil des Landes herrscht ganzjährig die heiße Temperatur + 28 ° C, in den Bergen hält die Marke + 12 ° C. die angenehme jahreszeit dauert von Dezember bis März, in den übrigen Monaten geht die jahreszeit des Regens.

In den Pausen zwischen den Exkursionen und dem Aufenthalt am Strand kann man die Speisen der Kolumbianischen Küche untersttzen. Jede Region ist berühmt für Ihre Gastronomie, aber die beliebtesten sind Hühnersuppe mit Avocado und mais, Reis mit Zwiebeln, mais – Kuchen, Schweinefleisch mit Roter Bohnen, und als Dessert-Obst und Pudding. Getränke, meist kühl-Säfte, Fresken. Traditionelle Alkohol - Reis Chicha und Likör Aguardiente.

In Kolumbien wird jeder einen Urlaub nach seinem Geschmack finden: hier und Strandurlaub mit traditionellen Wasser-Unterhaltung, Camping in einzigartigen Naturzonen und Kultur-und Bildungs-Sightseeing-Programm.