Transfer in Island

Die Dauer ist nicht gewählt!

Der Transfer ist ein schneller Weg, um nach einem längeren Flug oder einer längeren Reise ans Ziel zu gelangen. Nutzen Sie die Passagierbeförderungsdienste in Island und machen Sie Ihre Reise bequem und sicher.

Island ist weltweit bekannt für seine Fjorde und Vulkane, Eiswüsten und Nationalparks. Das Land liegt auf der gleichnamigen Insel, die im Norden vom Grönländischen Meer, im Osten vom Norwegischen Meer und im Westen von der Dänemarkstraße umspült wird. Island in der Muttersprache bedeutet "Eisland".

Reykjavik ist die nördlichste Hauptstadt der Welt und das wissenschaftliche und wirtschaftliche Zentrum Islands. Touristen gehen dorthin, um atemberaubende Landschaften, heiße Quellen und den Kurort „Blaue Lagune“ zu sehen.

Die Natur auf der Insel ist einzigartig: Ein Urlaub in Island wird jedem gefallen. Aktive Lifestyle-Fans können an einer Öko-Tour teilnehmen, Alpinisten können einen neuen Kletterpunkt wählen und Sky-Surfer können einen Flug unternehmen. Der Park „Thingvellir“ ist ein beliebter Ausflug in Island, wo sich der größte See der Insel Tingvallavatn und die legendären Felder von Ting befinden. Im Tal der Geysire erhebt sich die Wasserquelle aus bis zu 30 Metern Höhe unter der Erde, zu Ehren derer solche unterirdischen Wasserquellen heute Geysire genannt werden.

Das Klima der Insel ist subarktisch. Im Winter sind viele Hotels geschlossen und die Anzahl der Transporte verringert sich, weil das Land einen "Urlaub" hat.

Buchen Sie einen Transfer in Island, um bequem zwischen Städten und Ferienorten zu wechseln. Reisen nach Island werden auch einen erfahrenen Touristen beeindrucken.