Transfer in Madaba

Transfer ist die bequemste Art in Jordanien zu reisen. Die Transportsphäre ist hier unterentwickelt. Es gibt keinen Busfahrplan - ein Bus fährt ab, sobald er voll ist. Wenn Sie eine Reise nach Jordanien planen, empfehlen wir, einen Transfer im Voraus über GetTransfer.com zu buchen.

Der nächstgelegene Flughafen von Madaba ist 22 km von der Stadt entfernt. Sie können mit einem Transfer in Amman in die Stadt gelangen. Alle 30 Minuten fährt ein Bus zu den Bahnhöfen Tabarbur oder Al Abdali, wo Sie in die öffentlichen Verkehrsmittel nach Madaba umsteigen müssen. Sie machen sich das Leben leichter, nehmen ein Taxi vom Terminal oder buchen einen Transfer im Voraus.

Die Menschen kommen hierher, um mehr über das jordanische Kulturerbe zu erfahren. Madaba ist die Hauptstadt des Christentums im Nahen Osten. Es wird oft die Stadt der Mosaike genannt. Hier befindet sich die einzige Mosaikschule der Region. Die Kreationen lokaler Handwerker können in der Nähe gekauft werden.

Das wichtigste Wahrzeichen von Madaba ist die St.-Georgs-Kirche, in der die älteste Mosaikkarte des Heiligen Landes (VI v. Chr.) Aufbewahrt wird. Ein weiterer interessanter Ort ist die Kirche der Mutter Gottes und der Apostel aus dem VI. Jahrhundert. Im Inneren können Sie die Meisterwerke der Mosaikkunst genießen. Besuchen Sie das Folklore-Museum und das Archäologische Museum. Hier werden die Beispiele von Kleidung, Schmuck und Kultur der alten Einheimischen gesammelt. Gehe zum Archäologischen Park in Madaba. Es wurde Anfang des 20. Jahrhunderts eröffnet und wird hier noch immer gegraben. Hier können Sie römische Villen, byzantinische Klöster und eine Reihe von Tempeln bewundern, die der Christus-Taufe im Jordan gewidmet sind.

Planen Sie einen Ausflug in die Stadt am besten im Frühling oder Herbst. Während dieser Jahreszeiten ist das Wetter in Madaba am besten für lange Spaziergänge geeignet - nicht zu kalt und nicht zu heiß.

Nur 7 km von der Stadt entfernt befindet sich der Berg Nevo, auf dem sich das Grab Moses befindet. In Erinnerung an den Propheten sitzt oben ein Stab. Der Franziskanerorden baute hier eine kleine Kirche, die sich später zu einer großen Tempelanlage entwickelte. 20 km von Madaba entfernt befindet sich der Palast von Musafir - ein weiterer wichtiger Ort für Pilger. Von seiner Höhe aus genießen Sie einen majestätischen Blick auf das Tote Meer und die Hügel Jerusalems. Wenn Sie die einzigartige Natur der Region erleben möchten, sollten Sie unbedingt die Hammamat-Hauptquellen besuchen. Aufgrund der unterirdischen Lava erwärmen sich die Unterwasserquellen auf +63 ° C und sind reich an Mineralien. Die Menschen kommen das ganze Jahr wegen ihrer heilenden Eigenschaften hierher. Mieten Sie ein Auto in Madaba und bereisen Sie historische Orte und heiße Quellen. Reisen Sie mehr mit GetTransfer.com!

Das könnte Sie interessieren

Petra

Mehr Info

Aqaba

Mehr Info

Amman

Mehr Info