Transfer nach Kenia

Die Dauer ist nicht gewählt!

Fahrzeuge in Kenia sind ein Komplexes system: der öffentliche Verkehr ist in der Regel überfüllt, und der Preis für ein taxi liegt über dem Durchschnitt. Die Kosten müssen im Voraus ausgehandelt, und die Fahrer erwarten ein Trinkgeld von mindestens 10% der Kosten. Zur Vermeidung von Betrug und überzahlung, können Sie einen transfer buchen von Kenia Flughafen und mieten Sie ein Auto mit einem persönlichen Fahrer auf den online-service GetTransfer.com.

Kenia ist eine endlose Reihe von Nationalparks, unberührte Strände, Savannen, verschneite Berge und exotische fauna von Afrika. Das Land der Landschaften überraschen mit Vielfalt: Wüste, kleine Dschungel, Teiche und bergiges Gelände. Die lokale Bevölkerung ist stolz auf die Gaben der Natur und Sie sorgfältig schützt.

Sie können das Kapital durch die Möglichkeiten des Transports bereits gelistet: Mietwagen in Nairobi auf praktischen service Transfer. Die Hauptstadt von Kenia ist eine sich schnell entwickelnde Zentrum mit Naturschönheiten und safaris, beliebt bei Touristen. Es gibt viele Orte in Nairobi, wo sollte man auf jeden Fall gehen. Alle von Ihnen sind exotische: snake parks, Bauernhöfe und. Die alte Stadt, bewahrt in der Mitte von der Hauptstadt, erfordert auch Besondere Aufmerksamkeit der Reisenden. Der clock tower, befindet sich unmittelbar, ist eine grandiose Struktur und eine Visitenkarte der Stadt. Die National-Archiv, der Sikh-Tempel, das mausoleum des ersten Präsidenten von Kenia und viele andere unvergessliche Orte warten darauf, von Touristen jeden Tag.

Es ist interessant zu besuchen, die ehemalige Hauptstadt von Mombasa mit eine mittelalterliche Atmosphäre, Malindi, wo die meisten etablierten Vasco-da-Gama-Kreuzes befindet, und lokale Strände sind beliebt bei der Bevölkerung und Besuchern der Stadt. In Kisumu auf dem Markt, die Reisenden souvenirs kaufen. Aus dem Hafen von Florenz, nehmen Sie eine Fähre nach Bukoba, Mwatsi und anderen marinas.

Die wichtigste Natürliche Attraktion ist die Große afrikanische Schuld, weil Naturkatastrophen der Antike. Es lohnt sich, zu besuchen, der freshwater lake Naivasha, umgeben von erloschenen Vulkanen und Bergen.

Das Klima des Landes ist vielfältig, nicht weniger als Landschaften. Der zentrale Teil der Küste ist geprägt von den Bedingungen des kontinentalen Klimas mit einer stabilen Temperatur von 23-25 ° C das ganze Jahr. In einem bergigen Gebiet, das thermometer nicht über + 10 ° C, Schnee liegt auf den Gipfeln. Im Frühjahr und im Herbst die Regenzeit beginnt, ohne änderungen in der Temperatur.

Die kulinarischen Traditionen in Kenia sind eine ungewöhnliche Kombination aus indischen, afrikanischen und auch europäischen Küche. Neben den üblichen Gerichten, die Gäste versuchen zu überraschen mit Gerichten aus der Antilope, Krokodil, Salate, Tropische Früchte und Gemüse. Dies alles ist großzügig gewürzt mit Gewürzen, daher bei einer Bestellung in einem restaurant, warnen die Kellner über den gewünschten Grad der würzigen Speisen. Alle frisch gepressten Säfte, Weine und Tee runtergespült.

In Kenia gehen Sie für faszinierende Ausflüge auf das land, wo die Zivilisation zu entwickeln begann, und das Paradies rest: geruhsame Entspannung auf der azurblauen Küste des indischen Ozeans mit der entsprechenden Infrastruktur entwickelt.