Transfer nach Kaunas

Sie sollten nach Kaunas fahren, um in den Mineralquellen zu schwimmen, in den besten Wellnesshotels des Landes zu entspannen und im Zentrum spazieren zu gehen. Tauchen Sie ein in die wunderbare Welt der Ostsee. Gehen Sie dazu einfach durch die alten Straßen und probieren Sie den litauischen Kuchen „Shakotis“ mit Vanilleglasur.

Wie komme ich nach Kaunas? Der internationale Flughafen Kaunas liegt 17 Kilometer vom Zentrum entfernt. Der Air Hub bedient Ziele aus aller Welt, der Passagieraufkommen beträgt mehr als 800 Personen pro Jahr. Die Busse №29 und №29Е fahren täglich von 08:30 bis 21:30 Uhr in die Stadt. Buchen Sie einen Transfer nach Kaunas über den Service GetTransfer.com, wenn Sie morgens oder abends anreisen. Der Fahrer wird sich im Ankunftsbereich treffen und schnell zum Hotel fahren. Keine Wartezeit auf öffentliche Verkehrsmittel.

Kaunas ist nach Vilnius die zweitgrößte Stadt und wurde im 13. Jahrhundert am Zusammenfluss von Nemunas und Neris, den beiden größten Flüssen Litauens, gegründet. Dies ist ein Industrie-, Kultur- und Touristenzentrum des Landes.

Machen Sie unbedingt einen Spaziergang durch die engen Gassen von Kaunas. Besuchen Sie das Haus von Perkunas und die Burg von Kaunas, eines der besten Gebäude im gotischen Stil. Es beherbergt Ausstellungen und Festivals. Im Palast der Fürsten Masalsky organisieren sie mehrmals im Monat kostenlose Exkursionen, die der Renaissance gewidmet sind. Sie können dem Kirchenchor im Tempel der Jesuiten lauschen, dann zum Kloster von Kamaldolis gehen und den gemütlichen Blumengarten besuchen.

Wenn Sie die Kultur der Stadt besser kennenlernen möchten, kaufen Sie eine Eintrittskarte in die Kunstgalerie von илиilinskas, in der Werke nationaler Meister ausgestellt werden, oder in das Museum für litauische Literatur, das nach Maironis benannt ist und eine seltene Sammlung von Büchern enthält des XII-XIII Jahrhunderts. Wir empfehlen, das Museum der Teufel zu besuchen und mehr als 3.000 Puppen und Skulpturen zu sehen, die seit 1906 gesammelt wurden. Einmal im Monat werden hier Meisterkurse für ihre eigenen Kobolde abgehalten. Entspannen Sie sich nach dem Besuch der Sehenswürdigkeiten im Café in Laisves, der Hauptstraße der Altstadt. Es gibt Souvenirläden, Bars und Boutiquen. Wenn Sie mehr Sehenswürdigkeiten sehen möchten, mieten Sie ein Auto mit einem Fahrer in Kaunas.

Wie komme ich in der Stadt herum? Busse und O-Busse verkehren von 05:00 bis 23:00 Uhr. Sie fahren alle 10-15 Minuten ab, verbinden das Zentrum mit entfernten Gebieten und halten auf Anfrage an. Taxi in Kaunas ist teuer, es gibt Schalter im Fahrgastraum. Wenn Sie zum Flughafen oder in eine andere Stadt müssen, empfehlen wir Ihnen, Ihren Transfer im Voraus zu buchen. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und einen einfachen Weg!