Transfer in Ohrid

Ohrid steht auf den Hügeln in der Nähe des gleichnamigen Sees. Nicht viele Touristen kommen hierher. Trotzdem gilt die Stadt als der Schatz Mazedoniens.

Ohrid zu erreichen ist keine einfache Sache. Nur Charter- und Saisonflüge gehen dorthin. Es ist viel einfacher, in die Hauptstadt Skopje oder zum nächstgelegenen Flughafen in Belgrad zu fliegen. Busse fahren von beiden Hauptstädten sowie Taxis. Nutzen Sie den Transferservice. So werden Sie schnell und bequem zu Ihrem Hotel gebracht. Die Fahrt dauert ungefähr 20 Minuten.

Was in Ohrid zu sehen? Die Stadt wurde von Griechen gegründet und viele antike Ruinen beweisen dies. Stadtveranstaltungen finden häufig im antiken Amphitheater statt, das als Hauptdenkmal der römischen Präsenz dient. Als die Slawen im 5. Jahrhundert hier ankamen, wurde hier die Samuel-Festung gebaut. Von seiner Mauer aus genießen Sie einen majestätischen Blick auf die Stadt, die die christliche und muslimische Kultur verbindet (Stadt gehörte seit einiger Zeit den Osmanen). Trotzdem ist Ohrid die Hauptstadt der südslawischen Kultur. Der Legende nach wurde hier das Kyrillische erfunden.

Die Hauptdenkmäler sind die Kirchen aus dem X-XII Jahrhundert. Die St.-Johannes-Kaneo-Kirche und die Basilika St. Sophia sind im byzantinischen Stil erbaut. Vor einigen Jahren die Kirche St. Clemens und Panteleimon.

Die Altstadt ist eine traditionelle südslawische Stadt. Machen Sie einen Spaziergang durch enge gepflasterte Straßen und genießen Sie die authentischen kleinen Häuser mit weißen Lehmwänden und ockerfarbenen Dächern.

Wenn Sie mit dem Sightseeing fertig sind, sollten Sie eines der lokalen Restaurants besuchen und die lokale Küche probieren.

Mieten Sie ein Auto mit Fahrer und machen Sie eine Seerundfahrt. In der Nähe der Stadt befindet sich in der Felswand ein Kloster aus dem 14. Jahrhundert.

Der Ohridsee (sowie die Stadt) stehen auf der UNESCO-Welterbeliste. Mollusken im See produzieren Perlen, die auf lokalen Märkten verkauft werden.

Am besten am Ende des Frühlings oder zu Beginn des Herbstes an den See. Die Temperatur im Sommer kann +38 ° C erreichen. Denken Sie daran, wenn Sie eine Reise nach Ohrid planen.