Transfer nach Playa del Carmen

In den letzten 20 Jahren hat sich das ruhige, kleine Dorf Playa del Carmen zu einem beliebten Ferienort entwickelt, in dem jedes Jahr mehr als 5 Millionen Reisende kommen. Hier herrscht eine besondere Atmosphäre, die einen Badeurlaub und eine lange Geschichte harmonisch verbindet.

Wie komme ich nach Playa del Carmen? Bei 67 Kilometern liegt Cancun. Hierher kommen zunehmend Touristen aus anderen Ländern, da es in Playa del Carmen keinen Flughafen gibt. Tägliche Busse verkehren zwischen Städten. Sie fahren von den Gebäuden des zweiten und dritten Terminals von 10:50 bis 19:00 Uhr ab. Die Fahrt dauert 1 Stunde und 12 Minuten. Von der Insel Cozumel können Sie mit der Fähre zum Resort fahren. Wenn Sie früh am Morgen oder spät abends anreisen, empfiehlt es sich, einen Transfer nach Playa del Carmen im Voraus über den Service GetTransfer.com zu buchen.

Die Stadt liegt im Zentrum des Riviera Maya Resorts auf der Halbinsel Yucatan. Das Wasser des karibischen Meeres ist das ganze Jahr über warm, an der Küste wachsen Kokospalmen und entlang der Küste erstrecken sich Korallenriffe.

Im touristischen Bereich der "Fifth Avenue" befinden sich die beliebtesten Strände. Es gibt immer viele Leute, unabhängig von der Jahreszeit. Auf dem Gelände gibt es kostenlose Sonnenliegen und Leihausrüstung zum Schwimmen. Der wichtigste Ort, um sich an der Küste zu erholen, ist Principe, das sich vom Yachthafen bis zum Hotel Gran Porto Real Resorts & Spa erstreckt. Sie können inmitten der wilden Natur an den Stränden von Tukan, Subul und Coco sein. Surffreunde verbringen Zeit auf Mamitas und Shangri-La.

Wenn Sie Ihren Urlaub abwechslungsreich gestalten möchten, buchen Sie eine Reise in den Dschungel von Playa del Carmen. Sie sehen türkisfarbene Lagunen, Wasserfälle, Vögel und exotische Pflanzen. An der Uferpromenade beginnen viele Reisende eine kurze Kreuzfahrt entlang der Strecke Playa del Carmen - Cancun - Isla Mujeres. An Bord der Yacht werden lokale Getränke und Gerichte serviert. Auf Anfrage werden Stopps gemacht, damit die Touristen im offenen Meer schwimmen und die Aussicht auf die ferne Küste genießen können.

Mieten Sie ein Auto mit einem Fahrer in Playa del Carmen, um die antike Stadt Chuchum Itza zu sehen, in der sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Mexikos befinden: mehrstufige Maya-Pyramiden, Tore und Tempel.

Wie komme ich in die Stadt? Einheimische fahren mit Bussen oder Fahrrädern. Der Fahrplan der öffentlichen Verkehrsmittel ändert sich häufig, daher muss die Abfahrts- oder Ankunftszeit im Voraus auf der Website angezeigt werden.

Buchen Sie den Transfer über den Dienst GetTransfer.com. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die sich in einer großen Firma oder mit kleinen Kindern ausruhen. Mexikanische Busse haben keine Klimaanlage, daher ist die Kabine heiß und stickig. Schaffen Sie sich eine komfortable Umgebung.

Gute Reise!