Transfer nach Tivat

Die Dauer ist nicht gewählt!

Es gibt 2 Flughäfen in Montenegro. Der Hauptort befindet sich in der Hauptstadt Podgorica, der andere in Tivat. Wenn Sie auf einer touristischen Reise anreisen, werden Sie höchstwahrscheinlich am zweiten Flughafen ankommen. Die Fahrt von Tivat dauert 15-25 Minuten, um Buddha und Kotor mit dem Bus zu erreichen. Buchen Sie ein Auto auf GetTransfer.com und nach dem Langstreckenflug.

Tivat ist ein Erholungsort in Montenegro. Seine Küste wird von den Gewässern der Bucht von Kotor umspült. Daher gibt es viele gemütliche Strände und Wassersportmöglichkeiten. Um die ungewöhnliche Natur der Insel hinzuzufügen Klima und einen schönen Urlaub in Südosteuropa.

Das Gebiet von Tivat umfasst auch 3 Inseln: St. Michael, St. Mark und The Merciful Wife. Die Blumeninsel, wie die Montenegriner die erste nennen, wird während des Golfs zur Halbinsel. Dort befindet sich das berühmte Kloster des Erzengels Michael, das derzeit restauriert wird. Zum Ufer gelangt man über eine 10 m lange Brücke.

Es gibt keine Attraktionen im Resort, mit Ausnahme einer mittelalterlichen Burg im Herzen der Stadt. Der Palast von Bucha ist mehr als 500 Jahre alt. Jeden Sommer ruhten hier eine Adelsfamilie, Lukovic und Butch. Heutzutage umfasst das Gebäude die Kirche St. Michael und die Kunstgalerie "Renaissance Bucha".

Im Botanischen Garten werden Sie von der Fülle an exotischen und seltenen Pflanzen überrascht sein. Sie können es besuchen und gemütlich am Strand Przhno entlang spazieren. Es gibt zwei große Parks: Zupa und Velikoretsky. Die schönste Marina Porto Montenegro ist in unmittelbarer Nähe.

In Tivat gibt es keine Strände, aber auf der Insel etwa 20 Übernachtungsplätze. Dies umfasst sowohl städtische als auch private Bereiche. Am beliebtesten ist der Strand von Plavi Horizonti. An der Adriaküste sind ausgezeichnete Tauchplätze. Sie können sich an einer Sonderschule anmelden und am selben Tag mit dem Tauchen beginnen.

Sie können das ganze Jahr über nach Tivat fahren. Im Februar gibt es Maskeraden und Karneval, sowie "Bokeljska Nacht" und das Festival Ruchenitsa und Jugendtag im Mai.

Nicht weniger spannende Ausflüge in die Vororte von Tivat. Es wird mit den Einheimischen im kleinen Dorf Lower Lastva gefischt. Sonnenuntergänge sind die schönsten in Montenegro und der Himmel ist nachts sternenklar. Im Oberletzten Jede Jahreszeit zieht es Reisende zu Veranstaltungen unterschiedlichen Ausmaßes: von traditionellen Feiertagen bis hin zu Architekturfesten. In der Nähe befindet sich ein archäologischer Denkmalhügel "Mala-Gruda" aus der Bronzezeit. Bei Ausgrabungen fanden Archäologen hier Schmuck, Geschirr und Golddolche. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie zurück nach Tivat kommen, mieten Sie ein Auto mit einem Fahrer.

Der öffentliche Verkehr ist in ganz Montenegro gut ausgebaut. Tivat ist keine Ausnahme. Busse und Züge fahren von den Bahnhöfen und Bushaltestellen in andere Städte sowie nach Albanien. Von Tivat zum Resort dauert die Fahrt nur 1-2 Stunden, in Kolasin dauert der Weg ca. 5 Stunden. Von einer Seite der Stadt zur anderen gelangen Sie mit dem Bus in 10 bis 15 Minuten und mit dem Taxi sogar noch schneller. Die Preise für Reisen sind niedrig, sodass Sie es sich leisten können, mit privaten Verkehrsmitteln anzureisen. Das in Montenegro sehr beliebte Wassertaxi bringt Sie zum Flughafen und zu den Hotels in der Bucht von Kotor. Fähren verkehren alle 30-40 Minuten. Der aktuelle Fahrplan aller Verkehrsträger wird auf der offiziellen Website des Logistikunternehmens, das Tivat bedient, ständig aktualisiert.

Die Entdeckung neuer Städte und Länder ist für Touristen jeglicher Bereitschaft nützlich. Egal wie viele Punkte Sie in Ihrem Reisetagebuch haben, besuchen Sie unbedingt Tivat mit seinen mittelalterlichen Kirchen, grünen Parks und der goldenen Küste auf den nahe gelegenen Inseln.