Transfer in Norwegen

Die Dauer ist nicht gewählt!

Planen Sie Ihre Reise im Voraus: tickets kaufen und buchen, hotel und transfer mindestens vor einer Woche. Du solltest besser lassen Sie die Anwendung auf dem GetTransfer.com im Voraus für die besten Angebote aus dem Treiber. Als ein Weg, um Ihre Ziel-überweisungen haben viele Vorteile gegenüber den öffentlichen Verkehrsmitteln und taxi. Das wichtigste ist Zeit und Geld. Reisen in Norwegen mit komfortablen!

Norwegen ist ein Land mit einem rauen Klima und Nord-Exoten: polare Nächte " ersetzt werden weiß, und manchmal war der Himmel beleuchtet durch den Schein der Aurora Borealis. Nach der Legende, die Vorfahren der Norweger waren skandinavische Stämme, der Wikinger, bekannt für eine flüchtige Laune, gute Gesundheit und Geist. Die gegenwärtige Bevölkerung der skandinavischen Halbinsel gehalten durch die besten Eigenschaften seiner Vorgänger, ohne wilde Sitten. Die Bevölkerung von Oslo und anderen Städten begrüßt Touristen sehr freundlich. Sie werden mit offenen Armen empfangen, in jedem Dorf, wo man übernachten Sie in luxuriösen hotels oder gemütliche Familien-hotels – die Auswahl für jeden Geschmack und jedes budget.

Egal wo Sie wohnen, zu Besuch in der Hauptstadt Oslo, ist essenziell. Die Hauptstadt verbindet eine moderne Metropole mit trendigen Vierteln, shopping-Zentren und Provinzen mit Wildtieren. Nach dem eintauchen in den ruhigen und langsamen Rhythmus des Lebens der lokalen Menschen, die Sie brauchen, zu Fuß entlang der Hauptstraße Karl Johans gate entfernt, finden Sie in der Vigelandsparken sculpture Park und das Museum von Ibsen. Auch müssen Sie sicher gehen, um die Halbinsel Bugdøy, wo die besten Museen zur Geschichte und Kultur der skandinavischen Völker in verschiedenen Epochen der Zeit.

Wenn die Touristen müde von der Besichtigung, für die änderung der Landschaft, die Sie sich auf den Weg in die anderen großen Städte Bergen, Stavanger, Trondheim, Flam und Fjorde: der Lysefjord mit dem berühmten Stein-horsenoi zwischen den Felsen, eine wahre Bucht für die Wikinger, die zwischen Oslo und Geiranger Stord fjord. By the way, die Bewohner widmen sich viel Zeit, um Sport und Sie sind kin auf aktiven lebensstil. Eltern lehren die Kinder, Skifahren, Schlittschuhlaufen und andere Wintersporte von einem frühen Alter.

Das Klima in Norwegen im Gegensatz zu Sibirien und Alaska, liegt auf dem gleichen Breitengrad, weicher, manchmal sogar in den nördlichen Gegenden, wo die Temperatur +25°C. Im Januar, je nach der zone-Temperaturbereich von -17°C bis +2°C, im Juli von +6°bis +15°C. Das Wetter ist wechselhaft im ganzen Land: der Nebel ist so dicht, kann es schnell zerstreuen unter die Strahlen der Sonne, unmittelbar gefolgt regnen könnte. Die einheimischen scherzen, dass, wenn Sie nicht wie das Wetter, dann müssen Sie ein bisschen warten und es wird sich ändern.

Kulturell bereichert und genossen viele Besuche von historischen Stätten, werden Sie wahrscheinlich feststellen, Hobeln, eine gastronomische tour der lokalen Betriebe interessant. Nur beachten Sie, den Kopf auf den Tisch und in jeder Küche Küsten-Ländern ist Fisch. Entwickelt, die Fischerei, die mehr als ein Jahrhundert dauert, bis die Tabelle die ungewöhnliche Produkt-Meeresfrüchte: sourcing, recker, und viele andere. Große Nachfrage nach Lebensmitteln mit Norweger Lachs serviert, der in verschiedenen Formen der Zubereitung: getrocknet, geräuchert, gebraten und gekocht in einer anderen Weise. Neben Fisch-und Fleischgerichten, die Norweger bevorzugen Beilagen mehr Milchprodukte. Die meisten berühmten braunen Käse, "brunost" mit Karamell-Geschmack ist ein obligatorisches Attribut des Norwegischen Frühstück.

Reisen in ein Land mit einem Variablen Klima, empfehlen wir von Dezember bis März oder von Mai bis September. Im winter genießen Sie den perfekten tracks zum Skifahren in Hemsedal, Geilo, Hafjell und viele andere touristische Punkte. Also im Sommer brauchen Sie nicht zu viel warme Kleidung.