Transfer in Sighişoara

Die Dauer ist nicht gewählt!

Sighişoara ist eine kleine Stadt in Rumänien, die im 13. Jahrhundert gegründet wurde. Es gibt keinen Flughafen, aber es gibt andere Möglichkeiten, nach Sighişoara zu gelangen. Sie können mit dem Zug von großen rumänischen Städten wie Bukarest, Brasov, Shibui, Cluj-Napoca, Arady oder aus Nachbarländern wie der Tschechischen Republik, Ungarn und Österreich dorthin fahren.

Sighişoara gliedert sich in zwei Teile: Oberstadt und Unterstadt. Alle Hauptattraktionen befinden sich im ersten Bezirk, aber die Unterstadt ist nicht weniger interessant - es gibt auch alte Kirchen und schöne Gebäude.

Die Hauptattraktion in Sighişoara ist der Glockenturm aus dem 13. Jahrhundert. Es beherbergt heute das Historische Museum, das größte Museum in Siebenbürgen. Aufgrund seiner Größe wird es von vielen Menschen als Burg von Sighişoara bezeichnet. Übrigens genießen Sie von dort einen tollen Panoramablick.

Der öffentliche Verkehr ist schlecht ausgebaut. Aber Taxi in Sighişoara ist günstig und Sie können es stattdessen benutzen.

Rund um Sighişoara gibt es viele rumänische Dörfer, die einen Besuch wert sind. In Bjortan finden Sie eine gotische Kirche aus dem 15. Jahrhundert und in Dumbraveni erfahren Sie, wie die armenischen Siedler im 17. Jahrhundert in Rumänien lebten. In der Nähe von Sighişoara finden Sie auch viele berühmte Schlösser: das Schloss Bran, den Peles-Palast, das Schloss Corvin und andere. Direkte Busse und Züge fahren nicht zu diesen Schlössern, aber Sie können dorthin gelangen, indem Sie in Brasov umsteigen oder in Sighişoara ein Auto mieten. Sie sparen ein paar Stunden.

Die beste Reisezeit ist der Sommer. Wenn Sie die Hitze nicht aushalten können, sorgen Sie sich nicht, die Stadt ist sehr grün und es gibt viele Orte, an denen Sie sich im Schatten verstecken können. Übrigens, am letzten Wochenende im Juli findet in Sighişoara ein internationales Festival für mittelalterliche Kunst statt. Dort können Sie die Atmosphäre eines uralten Urlaubs spüren und Souvenirs von lokalen Meistern kaufen. Für die Besucher werden verschiedene Aufführungen und Wettbewerbe organisiert. Die Tage des Festivals sind in Sighişoara sehr belebt. Wenn Sie es zu diesem Zeitpunkt besuchen möchten, buchen Sie es im Voraus. Die touristische Saison endet Ende Oktober, wenn Halloween, der zweitbeliebteste Feiertag, stattfindet.

Sighişoara ist eine rumänische Stadt, die einen Besuch wert ist. Denken Sie über Ihre Reise, Transportmöglichkeiten und Reisen mit Komfort nach!