Transfer nach Mataró

Die Dauer ist nicht gewählt!

Wenn Sie an der unbewohnten Küste des Mittelmeers sein möchten, um in einem ruhigen und friedlichen Ort zu bleiben, empfehlen wir Ihnen, Mataro zu besuchen. Eine kleine Stadt, 30 Kilometer von Barcelona entfernt, grenzt an den beliebten Ferienort Costa Brava. Saubere Strände, frische Seeluft und echte spanische Gastfreundschaft sind ein wichtiger Teil der Provinz Costa del Marisme.

Wie kommt man nach Mataró? Buchen Sie Ihren Transfer bei GetTransfer.com. Wenn Sie mit einer großen Firma oder mit kleinen Kindern reisen, sorgen Sie für angenehme Reisebedingungen in einem neuen Land.

Hier gibt es viele interessante Sehenswürdigkeiten. Vor einigen Jahrhunderten befand sich auf dem Gelände von Mataro die Siedlung Iluro, die von den alten Römern gegründet wurde. Archäologen finden noch Fragmente des Amphitheaters, Aquädukte, Bäder und heidnische Tempel. Im Zentrum der Stadt können Sie die Gebäude der berühmten Architekten Antonio Gaudi und Josep Puig-i-Cadafalque sehen. Zum Beispiel die Casa Batllo und die Villa Amalie.

Wenn Sie durch die Stadt gehen, achten Sie auf die Kirche der Heiligen Maria aus dem 18. Jahrhundert. Dies ist der erste Tempel im romanischen Stil. Im Laufe der Zeit erhielt die Fassade des Gebäudes Merkmale des Neoklassizismus.

Die wichtigsten öffentlichen Verkehrsmittel sind Busse. Es gibt Inlands- und Intercity-Flüge, die Mataro mit der Umgebung verbinden. Öffnungszeiten sind von 08:00 bis 21:00 Uhr. An den Wochenenden - bis 19:00 Uhr. Einheimische fahren lieber mit dem Fahrrad durch die Straßen, und Touristen mieten Autos mit einem Fahrer.

Buchen Sie einen Transfer nach Mataró über den GetTransfer.com-Service. Die Mitarbeiter des Kundendienstes beantworten Ihnen gerne alle Fragen und helfen Ihnen bei der Auswahl des Fahrzeugs.