Transfer nach Tarragona

Die Dauer ist nicht gewählt!

Flughäfen

1 Anfahrtsbeschreibungen für Flughäfen

Wenn Sie den wahren Geist Spaniens spüren möchten, wie die Einheimischen leben und die Sehenswürdigkeiten bewundern, empfehlen wir Tarragona zu besuchen. Es ist eine gemütliche und ruhige Provinzstadt, in der jedes Jahr nationale Feiertage und Festivals stattfinden. Die Straßen haben viele helle Farben, köstliche Düfte und Musik überall. Wie komme ich nach Tarragona? Buchen Sie Ihren Transfer bei GetTransfer.com. Unsere erfahrenen Fahrer helfen Ihnen, Ihr Gepäck zu tragen, bringen Sie schnell zum Hotel und erzählen Ihnen von den interessantesten Orten der Stadt.

Vor fast zweitausend Jahren war Tarragona die Hauptstadt Spaniens während der Herrschaft des Römischen Reiches. In der Mitte gibt es viele antike Ruinen, auf denen man die Schrift jener Zeit sehen kann. Touristen werden vom Amphitheater aus dem II. Jahrhundert an der Mittelmeerküste, sowie Fragmente des Forums und einer Nekropole in den Mauern der Altstadt angezogen. Ein atemberaubendes Panorama öffnet sich von der Archäologischen Gasse, die etwas über Tarragona erhebt.

Die Stadt ist in zwei Blöcke unterteilt: Ober und Unter, die die Straße Rambla Nova verbindet. In der ersten gibt es Boutiquen, Souvenirläden, Clubs, Bars und Büros. In der zweiten - das historische Zentrum und die meisten Museen, Ausstellungsgelände, Galerien.

Ausflüge beginnen auf dem Berg "Mediterraner Balkon", von wo aus Sie die Umgebung, das Meer und antike Sehenswürdigkeiten sehen können. Zum Beispiel die Ruinen der Herrenhäuser der römischen Adligen. Gehen Sie hinab und schauen Sie auf eine 4 km lange und 10 m hohe Mauer. Zuvor schützte es die Stadt vor feindlichen Überfällen. In der Nähe befindet sich der Royal Square, wo das National Historical Museum, der Circus und die Art Gallery stehen. Im Herzen von Tarragona ist das Forum Romanum für Besucher geöffnet. Hier diskutierten sie über Staatsangelegenheiten, schrieben Gesetze, handelten und heirateten.

Die Bushaltestelle befindet sich in der Mitte, von wo Busse von inländischen und internationalen Routen gehen. Die Öffnungszeiten sind täglich von 07:00 bis 21:00 Uhr. Routen der Firma "Alsa" führen nach Barcelona und Madrid. Im südlichen Teil befindet sich der Bahnhof "Camp de Tarragona", der die Stadt mit anderen Umgebungen verbindet. Wenn Sie die lokale Farbe fühlen möchten, mieten Sie ein Fahrrad oder mieten Sie ein Auto mit einem Fahrer.

Die bequemste Art in Spanien zu reisen, ist einen Transfer in Tarragona im Voraus über den Service GetTransfer.com zu buchen. Sie müssen nicht nach einer Haltestelle des öffentlichen Verkehrs suchen oder versuchen, die Sprachbarriere zu überwinden. Der Fahrer wird pünktlich ankommen, und Sie werden das Zentrum in bequemen Bedingungen erreichen.