Transfer nach Koh Samui

Die Dauer ist nicht gewählt!

Thailand hat immer Touristen aus der ganzen Welt angezogen. Es verbindet zahlreiche Strände, architektonische Denkmäler, antike Tempel und ein pulsierendes Nachtleben. Es überrascht nicht, dass jedes Jahr Hunderttausende von Touristen hierher kommen. Daher buchen einige im Voraus einen Transfer nach Koh Samui zum Hotel, um bei der Ankunft nicht darüber nachzudenken. Buchen Sie auch einen Transfer zum Flughafen Samui oder besuchen Sie die interessanten Sehenswürdigkeiten der Insel, können Sie ein Auto mit einem Fahrer über den Service GetTransfer.com mieten.

Weißer Sand, türkisfarbenes Wasser, Kokoshaine - solche Assoziationen fallen einem ein, wenn man über Samui spricht. Es ist die drittgrößte Insel nach Phuket und Pattaya. Es liegt im Golf von Thailand an der Ostküste. Thailand zieht Touristen wegen der zahlreichen Kurzentren und Luxushotels an. Die Natur hat durch die Isolation der Insel vom Festland fast ein ursprüngliches Aussehen erhalten. Außerdem gab es bis in die 1970er Jahre keine asphaltierten Straßen.  

Samui ist nicht nur für azurblaue Strände interessant, sondern auch für Sehenswürdigkeiten, einschließlich religiöser Schreine von Buddhisten. Auf einer kleinen Nachbarinsel, die mit dem Samui-Staudamm verbunden ist, befindet sich eine goldene Statue des Großen Buddha von 12 Metern Höhe. Im Tempel von Wat Khunaram wurde die Mumie des Mönchs in einem Glassarg aufbewahrt. Lokale bringen Blumen, Früchte und Weihrauch dazu. Das Wahrzeichen der Insel ist Laem-Sor, eine Kultpagode mit einer kontrastreichen Farbkombination. Im südlichen Teil des Strandes "Lamai" befinden sich die Berge von Hin-Ta und Hin-Yai, die eine Art maskulin und feminin sind. Ein einzigartiges Denkmal ist der 20 Meter hohe Wasserfall Namtok. Touristen aus anderen Städten kommen hierher, um im saubersten Naturbad zu schwimmen. Nicht weniger als die Schönheit und Größe des Wasserfalls Hin-Lat, neben dem sich im Dschungel das Tempel-Kloster Wat Khin-Lat befindet.

Beliebte Ausflüge führen auf Elefanten auf der Insel, und im "Tiger Zoo" können Sie Bengal Tiger und Leoparden sehen, die sehr nah an den Besuchern gehen. Auf der Insel leben Meeresschildkröten. Viele Menschen kommen nach Koh Samui, um zu tauchen oder eine Krokodilfarm zu besuchen. Eine erstaunliche Sammlung tropischer Fische ist im Aquarium der Stadt vertreten.

Es gibt keine üblichen Busse, Züge und Straßenbahnen auf Koh Samui. Die Haupttransportmittel sind ein Taxi oder ein Sonteo (alias Tuk-Tuk). Ein kleiner Körper, in dessen Mitte sich Holzbänke befinden, auf der Oberseite befindet sich ein Schutzdach vor dem Regen, aber nicht vor Wind und Sonne. Trotz des eher zweifelhaften Designs ist dies eine zuverlässige und sichere Art, um die Insel zu bereisen. Routen Tuk-Tuk entlang der Küste passieren, gibt es drei von ihnen, und sie fließen nahtlos ineinander. Erfahrene Touristen buchen oft einen Transfer nach Koh Samui, besonders wenn sie zum ersten Mal nach Samui oder mit viel Gepäck reisen.

Buchen Sie einen Transfer nach Koh Samui mit dem GetTransfer.com-Service mit einer Qualitätsgarantie und zu einem günstigen Preis. So können Sie viele Sehenswürdigkeiten der Insel sehen.