Transfer vom Flughafen Wien nach Saalbach - Hinterglemm

Saalbach und Hinterglemm sind bekannte Skigebiete im 4 Kilometer voneinander entfernten Glemmtal. In der Nähe liegt das alte österreichische Dorf Leogang. Diese Region gilt als eine der besten zum Skifahren oder Snowboarden. Jedes Jahr kommen mehr als hunderttausend Touristen aus der ganzen Welt hierher. Pisten und Strukturen der Skilifte bilden ein "Bergamphitheater": Die sanften Hänge verwandeln sich in steile Hänge und umgekehrt. Im nördlichen Teil des Areals ist für Freeride-Fans gesorgt.

Die nächsten Verkehrsknotenpunkte befinden sich in Salzburg, Innsbruck und München. Die meisten Reisenden kommen jedoch vom Flughafen Wien. Die meisten Charterflüge kommen hier an.

Wege von Wien nach Hinterglemm

Mit dem Zug 5 Stunden
Vom Flughafen Wien kommen Sie am Hauptbahnhof an. Von dort mit der K485 nach Salzburg. Steigen Sie in den Rex-Zug und fahren Sie bis zur Haltestelle Leogang. Dann nehmen Sie einen vorgebuchten Transfer oder Taxi und folgen Sie bis Saalbach - Hinterglemm.
Mit dem Flugzeug 6 Stunden 30 Minuten
Fliegen Sie vom Flughafen Wien nach Salzburg. Dort können Sie mit dem Zug zum Hauptbahnhof fahren. Sie müssen eine Fahrkarte für den Rex-Zug kaufen. Es fährt bis zur Station "Leogang". Es ist notwendig, einen Transfer oder ein Taxi im Voraus zu buchen.
Autovermietungen 5 Stunden 30 Minuten
Wenn Sie eine Reise nach Hinterglemm auf eigene Faust machen möchten, entwickeln Sie Ihre einzigartige Route, mieten Sie ein Auto mit einem Fahrer über den Service GetRentacar.com . Die Entfernung zwischen dem Flughafen Wien und dem Resort beträgt mehr als 390 Kilometer. Für die Fahrt benötigen Sie 31-35 Liter Benzin.
Auf der Überweisung 4 Stunden 30 Minuten
Buchen Sie auf Gettransfer.com Ihren Transfer vom Flughafen Wien nach Hinterglemm. Erfahrene Fahrer kennen die schnellsten Wege zum Ziel. Die Reise findet in einer komfortablen Umgebung statt und Sie werden nicht bemerken, wie schnell Sie im Resort sein werden.