Transfer nach Köln

Die Dauer ist nicht gewählt!

Flughäfen

1 Anfahrtsbeschreibungen für Flughäfen

Köln ist eine der größten Mega-citys in Deutschland. Geht auf eine mittelalterliche Stadt aus Bayern oder anderen Ländern, vergessen Sie nicht, um einen transfer zu buchen in Köln. Im Ankunftsbereich des Flughafens Köln Bonn Ankunft werden Sie von einem Fahrer mit einem Namensschild. Der Weg in die Stadt liegt durch die Vaner-Heide-Naturschutzgebiet. Aus dem Auto-Fenster können Sie die Natur zu bewundern und Fragen, die Träger der Informationen über die park -, transport-und, was ist einen Besuch Wert. Reisen mit spannenden GetTransfer.com!

Köln liegt im Westen Deutschlands, in Nordrhein-Westfalen, aus den ufern des Rheins. Während des Zweiten Weltkrieges, wurden alle Gebäude zerstört, außer dem Kölner Dom. Sein Bau begann in der Mitte des 13ten Jahrhunderts und endete in den späten 19. Das ist die dritthöchste Kirche, die erreicht 157 Metern. Monumentale gotische Fassade und Türme begeistern Touristen: manchmal sind die Kathedrale ist im Vergleich mit der Kathedrale Notre-Dame de Paris. Dies ist einer der beliebtesten Orte zu besuchen.

Die erhaltene Architektur im Zentrum beeindruckt mit seiner Energie und Pracht. Die Uneingeweihten Gast nicht einmal vermuten, dass die romanischen Gebäude wurden rekonstruiert in the 20th century. In der historischen Innerstadt gibt es Luxus-hotels und die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter die Kathedrale.

Köln besteht aus 9 Bezirken. Reisende können einen Spaziergang in den malerischen parks der Lindenthal-Bereich, besuchen Sie den zoo in Nippes, und gehen Sie von einem Ufer des Rheins zum anderen durch einen Vorhang Brücke in Rodenkirchen. Köln ist der Geburtsort von Köln. Es gibt eine berühmte Fabrik, wo die erste Flasche mit dem legendären Duft wurde veröffentlicht in Ehrenfeld. Auswanderer Leben in Kalka. Es ist nicht notwendig, hier zu bleiben für eine lange Zeit zu jeder Zeit des Tages. Dies ist nicht der wohlhabendste Bezirk.

Müssen Sie verbringen mindestens eine Woche Zeit zu haben, um alle zu besuchen, die Ausflüge angeboten in Köln. Es gibt viele schöne Kirchen und Kathedralen in Deutschland. Es ist am besten, besuchen Sie die Stadt Hall Square am Abend. Das Rathaus und seine umliegenden Gebäude sind beleuchtet, in der Dämmerung, wodurch eine festliche Atmosphäre. Ebenso schön sind auch die St.-Martins-Kirche und die Kirche der Heiligen Apostel, die im romanischen Stil. Das älteste Gebäude, legte mehrere Jahrhunderte, bevor der Kölner Dom ist die Kirche St. Gereon des 5. Jahrhunderts.

Es gibt Ausstellungs-komplexe mit verschiedenen Ausstellungen: von archäologischen und ethnologischen, um die ungewöhnlichsten (Museum der Geister, das Museum der Schokolade, etc.) in Köln. Die Originale von Picasso sind im Museum aufbewahrt Ludwig, und jeder kann Sie auch sehen, mit Ursprung-die Originale der deutschen Künstlerinnen und Künstler der 14th-19th Jahrhunderten in der Mitte der Valraf-Rihartz.

Wenn Sie mit Kindern Reisen, empfehlen wir Ihnen, ein Auto zu mieten mit Fahrer. Auf private Fahrzeuge, die Sie sehen, nicht nur die ganze Stadt in einer kurzen Zeit, aber auch der Kinder-entertainment-parks. Zum Beispiel, in Fantasia-Land gibt es auch in "Berlin", Karussells, verschiedene thematische shows, Attraktionen und vieles mehr. In den örtlichen zoo ist es interessant, gehen Sie auf einen Ausflug zu den Elefanten, das terrarium und die Zonen mit einem besonderen Mikroklima. Hirsche, peafowls, Tiere Leben in Gehegen, die mit niedrigen Zäunen im park Stadtwald. Jeder kann Sie streicheln und füttern von Tieren ohne guide.

Es gibt genug Freizeitaktivitäten in der Stadt: bars (Köln ist berühmt für die lokale khelsh trinken) und clubs, und der jährliche Karneval.

Nach einem kurzen Urlaub in einer deutschen Stadt, die Touristen haben die Frage "Wie kommt man von Köln zum Flughafen?" Wenn das hotel nicht den transfer, die Nutzung der Dienstleistungen der Personenbeförderung auf GetTransfer.com.

Der Verkehr in Köln ist sehr praktisch für Reisende. In der ganzen Stadt gibt es Schienen Weise: die S-Bahn U-Bahn Straßenbahn-und U-Bahn-Züge. Alle Linien gehen von der Mitte an den Stadtrand. Darüber hinaus gibt es Busse von 4.30 Uhr bis 12 Uhr. Es gibt auch die Nacht, die gehen in Abständen von 1 mal pro Stunde. Jede Station ist ausgestattet mit einer elektronischen Anzeigetafel, wo die Ankunftszeit des nächsten Busses angezeigt wird.

Für die Stadt gibt es außerdem einen Fluss transportieren, wenn Sie die Umgebung erkunden möchten aus dem Rhein, Fahrräder für gemütliche Spaziergänge und touristische Straßenbahn. Sie laufen in 2 Richtungen vom Kölner Dom: das Museum der Schokolade und in den zoo.