Transfer nach Israel

Die Dauer ist nicht gewählt!

Buchen Sie einen Transfer vom Flughafen in Israel zum Hotel ohne Überzahlung und warten Sie auf den bequemen Service GetTransfer.com. Geben Sie die Flugnummer oder die genaue Zeit des Treffens, um die Anwendung. Die Träger erwarten Sie unverzüglich in der Ankunftshalle mit einem Schild, wenn Sie brauchen. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, füllen Sie den Antrag, die Anwesenheit des Kindersitzes, so können Sie problemlos die Reise machen. Die übertragung ist eine zuverlässige und bewährte Weise der Beförderung von Passagieren. Sicher Reisen mit Transfer!

Israel ist der am meisten religiöse Land; die Weltreligionen fand einen Punkt der Einheit: das Christentum, das Judentum und der Islam. Die wichtigsten Heiligen Stätten, die sich in Jerusalem, Hebron, Bethlehem und Tveria konzentriert in Israel. Tourist-Verkehr geht in holly Land für die Wallfahrt, für die Erholung und Entspannung in das salzige Wasser des Toten und Roten Meer.

Jerusalem mit Jahrhunderte Geschichte umfassen, in dessen Grenzen die antiken Bauwerke wie die Klagemauer, die Grabeskirche. Gläubige aus aller Welt besuchen diese Tempel das ganze Jahr über. Aber nicht nur die Vertreter der verschiedenen Religionen Bekenntnis wird interessant sein, zu besuchen, die Hauptstadt von Israel. Dort konzentrieren sich die historische Festung, archäologischen Ausgrabungen und die Museen, wo die Anleitungen verständlich und faszinierend erzählen Reisenden über die Schöpfung der Welt und halten Sie die unterhaltsamsten Ausflüge.

In Tel-Aviv finden Sie einen abgelegenen Ort, wie es die meisten belebte Stadt in Israel. Beliebte Tourismus-hier ist entspannen auf den zahlreichen Stränden des Mittelmeers. Nicht Familien mit Kindern gehen hier, aber die Jungen Leute haben Spaß in den zahlreichen clubs von Tel-Aviv vor Sonnenaufgang. Strände sind auch in Eilat, am Roten Meer Küste.

Wie Sie wissen, ist das Tote Meer ist so gesättigt mit Salz, wenn Sie wollen, um zu Tauchen, Sie wieder an die Oberfläche. Dieser Strand-Urlaub ist ideal für diejenigen, die nicht wissen, wie zu schwimmen oder heilen will, in der Welt berühmten Wasser des Toten Meeres.

Befindet sich auf einem Berg Carmel, Haifa, Menschen, Reisen für Geschäft, in Tiberias Touristen, die wollen, um Ihre Gesundheit zu verbessern in den heißen Quellen, und Nazareth, sowie die Hauptstadt, hat absorbiert die Gedenkstätten. In dieser Stadt der Jungfrau Maria, bekannt aus der Erzengel Michael über die bevorstehende erscheinen von Jesus, und in einem Nationalpark erhaltene römische Schüssel, in die er Wasser in Wein verwandelt.

Es lohnt sich, zu haben, wurde in Israel für das geistig und kulturell bereichert, sondern auch Sie brauchen, um zu versuchen, die lokale Küche. Finden Sie die lokale Gastronomie in Billigen Cafés und luxuriösen restaurants von Tel-Aviv und Haifa. Die beliebtesten Produkte sind hummus und pita. Dieser snack kann man mit diesen Zutaten ohne verbringen eine Menge Geld in das cafe. Wenn Sie sich entscheiden, zu versuchen, die nationale Küche, fühlen Sie sich frei, um meorav yerushalmi (Fleisch, 4 Arten von Huhn) und Kartoffel-Knödel, trinken, Maccabi, und zum nachtisch, um Glühwein oder Lebkuchen mit Mandeln. Im Heiligen Land, die E-mail-Cousine ist eine koschere Essen, das bereit ist, nach jüdischem Recht und Europäische verblasst sind, in den hintergrund. Obwohl es kann auch gefunden werden in den lokalen Einrichtungen.

Bunte, dem glauben und der Bewahrung der Geschichte des Landes ist ein obligatorischer Ort für einen Besuch jeder Zeit des Jahres. Das Klima in Israel ist geprägt durch tropisch mit milden Wintern und trockenen Sommern. Die Regenzeit dauert von Oktober bis März, aber die sind sehr kurz und führen nicht zu Beschwerden der Touristen in diesem Zeitraum.