Transfer nach Florenz

Die Dauer ist nicht gewählt!

Tausend Touristen besuchen das größte finanzielle und kulturelle Zentrum von Italien in den Alltag. Um nicht verloren zu gehen in einem unbekannten Ort, der Reiseführer rät Buchung einen transfer zu Florenz, nur wenige Wochen vor der Ankunft in dem Land. Dies ist eine gängige Praxis, nicht nur in Europa, sondern auch in Russland.

Vor Jahrhunderten, Florenz wurde von Julius Caesar selbst. Die Stadt leicht und natürlich verbindet die große Vergangenheit und die Dynamik der moderne. Hier die Renaissance begann und blühte, große Architekten und Künstler arbeiteten. Die open-air-museum, das Geburtshaus des Renaissance - das ist das, was Florenz ausmacht.

Die Kathedralen sind hier nicht schlechter als in Ihrer ursprünglichen Pracht der Tempel von Rom und Venedig. Gesichtet auf Kosten der multi-farbigen Dach des Duomo, San Giovanni und Santa Maria del Fiore, das ist der unausgesprochene Herzen der Stadt. Die wichtigsten Attraktionen befinden sich in Piazza della Signoria: der Palazzo Vecchio, die Skulpturen von David, Perseus, Herkules, dem Brunnen des Neptun und der Uffizien Galerie.

Auf der südlichen Küste von Florenz befindet sich der berühmte Palazzo Pitti, und neben den Boboli-Gärten. Wenn Sie weiter gehen, sehen Sie Michelangelos Aussichtsplattform und sehen Sie die unvergleichliche Aussicht auf Florenz, mit der Ponte Vecchio Brücke.

Die Museen der "Wiege der Renaissance" sind vielfältig. Fresken und Wandbilder von Fra Bartolomeo und Fra Angelico sind an den Wänden hängen von San Marco, in der Galerie der Akademie der Bildenden Künste ist die original-Skulptur von David. Oft besuchte das Haus-museum von Michelangelo Buonarroti, wo er den "Kampf der Zentauren" und die "Madonna della Scala." Hier werden die persönlichen Bibliothek des Schöpfers, Zeichnungen und Auszüge aus dem Tagebuch sind erhalten. Unbezahlbar Handschriften von Dante Alighiers kann man in seinem Haus-Museum, wo der berühmte dichter, der in Italien geboren wurde und aufgewachsen ist.

Das Verkehrsnetz ist so aktiv wie in Mailand. Es gibt Busse, Straßenbahnen, einschließlich der Fluss-Boote, Rikschas, taxis. Sie können mieten Sie ein Fahrrad, mofa und segway.

Wenn Sie nicht wissen, wie man die outlets von Florenz, dann GetTransfer.com wird zur Rettung kommen. Auf einer Website wählen Sie eine Marke der Auto-und Komfort-lernen Sie eine Stadt. Darüber hinaus vorgesehen, die Regelung der Reise - transfer von Florence Flughafen.