Transfer zum Flughafen von Fiumicino

Die Dauer ist nicht gewählt!

Der größte italienische Flughafen hat den doppelten Namen Fiumicino und Leonardo da Vinci. Es liegt 30 Kilometer von Rom entfernt und bedient mehr als 37 Millionen Passagiere. Dort sind vier Terminals gebaut. Die erste wird für Inlandsflüge und Flüge in die Schengen-Länder verwendet. Die Sekunde nimmt die Niedrigkosten. Das dritte gilt als das größte Flughafenterminal und operiert für internationale Destinationen der Fluggesellschaften Alitalia und Vueling. Die vierte ist für Flüge in die USA, Israel und Asien vorgesehen. Buchen Transfers vom Flughafen Rom-Fiumicino über GetTransfer.com Dienst, wenn geplante unabhängige Reise in mehreren italienischen Städten.

Warum eine Übertragung zu GetTransfer.com wählen?

    Der Festpreis unabhängig vom Gastland. Wenn Sie eine große Firma haben, ist es bequemer, wenn ein Mietwagen in der Stadt herumfährt. Die Straße zum Hotel braucht nicht viel Zeit, da der Fahrer gut auf dem Gelände ausgerichtet ist. Nach dem Ausfüllen des Antrags können Sie die Marke und die Nummer des Autos wählen. GetTransfer.com ist in mehr als 100 Ländern auf der ganzen Welt tätig.

Der Flughafen wurde nach Leonardo da Vinci benannt, einem bekannten Erfinder, Wissenschaftler und Vertreter der Renaissance. Fiumicino ist eine gemütliche Region nicht weit von der Hauptstadt entfernt, es gibt einen Luftverkehrsknotenpunkt. Aus diesem Grund hat es eine doppelte Bezeichnung. Der Bau begann im Jahr 1961 zu entladen nur in diesem Moment des Flughafen Ciampino, der schon nicht in der Lage ist mit Passagierverkehr zu bewältigen. Jetzt funktioniert es für Inlands- und Charterflüge. In naher Zukunft plant von Leonardo da Vinci zu einer eigenständigen Stromversorgung zu übertragen, sowie der Bau von zwei neuen Start- und Landebahnen.

Hier sind offene Cafés und Restaurants, Duty-Free-Shops und Schmuck-Boutiquen. Traditionelle italienische Waren und Souvenirs werden verkauft. Das Business Center des Flughafens verfügt über Räume für Besprechungen, Konferenzen, Büroräume und Internet Access Points.

Wie man Fiumicino bekommen, wenn sie nicht in Eile GetTransfer.com einen Transfer durch den Dienst zu bestellen? Sie können mit dem Busunternehmen gehen und in einer Stunde an Ort und Stelle sein. Vom Bahnhof „Termini“ gehen fast alle „Leonardo“ in „die Stadt“ Express - „Airport“. Arbeitszeit: mehrmals am Tag. FR1 S-Bahnen fahren alle 15 Minuten und bei größeren Bahnhöfen stoppen, „Farah“, „Sabine“ und „Horta“.

Am Flughafenparkplatz finden Sie ein Taxi mit einem Auto im Auto. Die Fahrt ins Zentrum von Rom dauert eine Viertelstunde.