Transfer von Venedig ins Fassatal

Die Dauer ist nicht gewählt!

Das Skigebiet Val di Fassa liegt im Herzen der Dolomiten in Italien. Sie verbindet die Gleise mit einer Gesamtlänge von 220 Kilometern. Dies ist der Hightech-Ort zum Skifahren. Das Val di Fassa steht dem französischen Courchevel in nichts nach. Die günstige Lage, der erstklassige Service und die atemberaubende Landschaft mit schneebedeckten Hügeln und Tälern ziehen Touristen aus der ganzen Welt an. In der Saison kommen 450 Tausend Gäste hierher.

Auf dem Gebiet des Val di Fassa leben die Damen, die einheimische Bevölkerung, deren Geschichte mehrere tausend Jahre zurückreicht. In der Stadt gibt es Museen, die die Kultur der Menschen und ihre Lebensweise offenbaren.

Der nächstgelegene Flughafen zum Resort befindet sich in Venedig. Es ist von dieser Stadt, die am häufigsten in das Resort gelangen, da es relativ nahe gelegen ist.

Wege von Venedig ins Fassatal

Mit dem Bus 5 Stunden 25 Minuten
Dies ist die längste, aber preisgünstigste Option, um zum Resort zu gelangen. Vom Hauptbahnhof von Venedig in Richtung Fassatal fahren sechs Mal pro Woche Busse zum Bahnhof Pozza. Dort müssen Sie ein Taxi nehmen oder ein Auto mit einem Fahrer mieten.
Mit dem Zug -
Es gibt keine direkte Zugverbindung ins Fassatal, daher reisen Touristen mit Bussen oder Autos. Sie können einen Transfer von Venedig nach Val di Fassa über GetTransfer.com buchen.
Autovermietungen 3 Stunden
Die Entfernung zwischen Venedig und Val di Fassa beträgt mehr als 190 Kilometer. Einige Reisende bevorzugen es, ihre eigene Route zu bauen, um zu sehen, wie viel interessanter der Weg ist. Buchen Sie Ihr Auto über den Service GetRentacar.com.
Auf der Überweisung ab 2 Stunden 30 Minuten
Wenn Sie nicht wissen, wie man von Venedig nach Val di Fassa kommt, buchen Sie einen Transfer bei GetTransfer.com. Ein 24-Stunden-Informationssupport ist verfügbar und qualifizierte und erfahrene Fahrer arbeiten. Unsere Carrier kennen kurze Wege zum Resort.