Transfer nach Casablanca

Die Dauer ist nicht gewählt!

Aus einer kleinen Siedlung am Ufer des Atlantischen Ozeans ist Casablanca zur Wirtschafts- und Wirtschaftsmetropole Marokkos geworden. Glashochhäuser, Geschäftszentren, die Entwicklung neuer Technologien, Frauen in Hosenanzügen - jetzt steht der arabische Staat Europa in nichts nach. Dies ist eine moderne Stadt der Avantgarde und Dynamik. Wenn dies Ihr erster Besuch ist, empfehlen wir Ihnen, einen Transfer in Casablanca über den Service GetTransfer.com zu buchen.

Der antike Hafen ist berühmt für seine Architektur, die während der Herrschaft der Franzosen erbaut wurde. Gebäude im Stil des Meeres, eine Kombination aus Art Deco und maurischen Traditionen. 1993 wurde die Moschee Hasanva II gebaut, die sich über dem Ozean erhebt. Der obere Teil des Minaretts erreicht eine Höhe von 210 Metern, wo ein Laser auf Mekka gerichtet ist.

Die Altstadt ist ein kulturelles Zentrum mit eigener Atmosphäre und Farbe. Schmale Straßen, Mangel an Transportmitteln, Souvenirläden, alte Häuser mit einem weißen Dach. Das Symbol ist Mahakma do Pascha - der Palast des Herrschers. Jetzt ist hier die Verwaltung der Präfektur. Die Tour ist kostenlos, muss aber vorher abgesprochen werden.

Interessant für den Besuch des Viertels von Habbus, der Haupthandelsplatz. Sie fühlen den Osten und verhandeln um einen Stoff oder eine Halskette. Die Straßen sind nahtlos miteinander verbunden und verbinden einen Olivenbasar und Töpferwaren miteinander. Wenn Sie in Casablanca ein Auto mit Fahrer mieten, werden Sie so viele interessante Attraktionen wie möglich sehen.

Das Nachtleben konzentriert sich in der Corniche. Abends werden Lichter angezündet, Tische und Stühle werden bis zum Morgen entfernt. Einige Touristen bevorzugen es, auf den Veranden von Cafés zu sitzen oder Bars zu besuchen.

Das öffentliche Verkehrsnetz wird aktiv ausgebaut. Dies sind Busse, Intercity-Züge, U-Bahn, die im Jahr 2017 gebaut wurde, sowie Boote und Fähren. Tickets werden am Bahnhof oder Busbahnhof verkauft. Züge fahren zwischen Städten wie Casablanca und Marrakesch, Rabat und Tanger, Fez und Meknes. Die Buslinien sind mehr als 100, aber das löst nicht die Probleme mit Stadtstaus. Daher kann die Straße mehr als eine Stunde dauern. Auf dem Wassertransport fahren Touristen nach Spanien, Italien, Frankreich oder Gibraltar.

Eine erstaunliche Stadt, die auf subtile Weise Ost und West miteinander verbindet. Hier neben den Bürogebäuden sind kleine Häuser mit Ziegeldach. Planen Sie einen Urlaub, ist es im Voraus zu entscheiden, wie Sie vom Flughafen von Casablanca ins Zentrum oder zum Hotel gelangen. Es wird empfohlen, einen Transfer bei GetTransfer.com zu buchen. Lass die Reise hell und bequem sein.