Transfer in Danzig

Die Dauer ist nicht gewählt!

In Danzig, der ältesten Stadt Polens, sollten Sie für atemberaubende Architektur, Abendessen mit Meeresfrüchten in einem Restaurant an der Küste und Spaziergänge im Zentrum besuchen.

Wie komme ich nach Danzig? Der internationale Flughafen Lech Walesa liegt 12 Kilometer von der Stadt entfernt. Vom Terminalgebäude ins Zentrum fahren die Busse Nr. 210 und Nr. 110. Die Fahrt dauert 2 Stunden und 45 Minuten. Wenn Sie früh morgens oder spät abends anreisen und keine Zeit auf der Straße verbringen möchten, buchen Sie einen Transfer in Danzig über den Service GetTransfer.com. Der Fahrer fährt in nur 1,5 Stunden zum Hotel.

Danzig ist eine Hafenstadt an der Ostsee, deren erste Erwähnung bereits im Jahr 997 erfolgte. Im Zentrum befinden sich alte Gebäude und Denkmäler, gemütliche Plätze und gepflegte Blumenbeete. Danzig hat eine reiche Geschichte, es gibt interessante Orte und Sehenswürdigkeiten vor dem Hintergrund eines tadellosen europäischen Stils. Allerdings nur wenige Touristen.

Erkunden Sie die Stadt, spazieren Sie durch die engen Gassen und sehen Sie sich die hübsch dekorierten Häuser an. In der Mitte befindet sich der Brunnen von Neptun XVII Jahrhundert aus Bronze. Im Sommer versammeln sich die Einheimischen hier und feiern den Feiertag, der dem alten römischen Gott der Meere gewidmet ist. Die Menschen gehen nach Danzig, um das Staatliche Bernsteinmuseum zu besuchen und zu sehen, wie es abgebaut und zu Schmuck verarbeitet wird. Darüber hinaus hat die Stadt mehr als ein Dutzend Fachgeschäfte. Kaufen Sie ein Ticket für das Archäologische Museum, das eine Ausstellung seltener Natursteine und Mineralien zeigt.

Machen Sie einen Spaziergang durch die alten Straßen von Dluga und Dlugy Targ und besuchen Sie das Schifffahrtsmuseum, um den Kran Zhurav zu bewundern. Setzen Sie sich auf den Motlava River Embankment und lauschen Sie den Vögeln, die im Park singen. In der Marienkirche können Sie Konzerte mit Orgel- und Blechbläsern besuchen. Wenn Sie genug Zeit haben, sollten Sie unbedingt eine Bootsfahrt mit einem Segelboot unternehmen und in das Nachbardorf Shimbark fahren und das Haus auf dem Kopf stehen sehen. Mieten Sie ein Auto mit einem Fahrer in Danzig, um die Umgebung zu erkunden und die umliegenden Städte zu erkunden. Es finden Frühlings- und Sommerfestivals sowie Open-Air-Konzerte statt.

Wie ist es, sich in Danzig zu bewegen? Am bequemsten mit Bus oder Straßenbahn. Täglich verbinden mehr als 20 Routen das Zentrum und die Stadtteile. Öffnungszeiten von 07:15 bis 23:00 Uhr. Tickets werden an der Abendkasse oder beim Fahrer gegen Barzahlung gekauft. Für längere Reisen, zum Beispiel zum Flughafen oder zu einem nahe gelegenen Ferienort, empfehlen wir die Buchung eines Transfers. Reisen Sie bequem und ohne Transfers.