Transfer von Genf nach Crans Montana

Das bekannteste Schweizer Resort ist Crans-Montana. Das lokale Klima bietet eine angenehme Temperatur, so dass hier die Saison das ganze Jahr dauert. Dies ist ein beliebter Ort für internationale Kongresse und große Sportwettkämpfe. Das Gebiet ist in mehrere Gebiete zum Skifahren unterteilt: Crane und Montana, in der Nähe des Gebirgsflusses. Zwischen ihnen verkehren kostenlose Skibusse. Shuttles halten neben den Hotels.

Trails mit einer Gesamtlänge von 160 Kilometern eignen sich für Amateure und Profis, und für Anfänger gibt es Wege auf sanften Hängen. Im örtlichen Sportkomplex können Touristen in den Pool oder in die finnische Sauna gehen, Fußball spielen und eine Massage genießen. Nachtclubs arbeiten abends und Restaurants und Cafés sind fast rund um die Uhr geöffnet.

Das nächstgelegene zum Resort ist Genf. Wie gelangt man aus Genf bis Crans Montana? Die Informationen in der folgenden Tabelle helfen Ihnen dabei.

Wege von Genf nach Crans Montana

Mit dem Bus
Busverbindungen verbinden Genf nicht mit dem Resort. Wir empfehlen die Verwendung von privaten oder anderen öffentlichen Verkehrsmitteln.
Mit dem Zug 2 Stunden 40 Minuten
Der Zug Nr. 90 fährt stündlich vom Genfer Hauptbahnhof ab. Sie kommen am Bahnhof Sierre an und fahren mit der S-Bahn Nr. 1-Y nach Crans-Montana. Es geht täglich alle 30 Minuten.
Autovermietungen 2 Stunden 15 Minuten
Die Entfernung zwischen Genf und Crans-Montana beträgt 184 Kilometer. Wenn Sie nicht der üblichen Touristenroute folgen möchten, mieten Sie ein Auto auf der Website GetRentacar.com. Erkennen Sie das Gelände in einer angenehmen Umgebung.
Auf der Überweisung ab 1 Stunde 60 Minuten
Buchen Sie Ihren Transfer von Genf nach Crans-Montana über den Service GetTransfer.com. Dies ist ein bequemer Weg, um zum Resort zu gelangen. Warten Sie nicht auf öffentliche Verkehrsmittel und machen Sie Transplantationen. Der Fahrer holt Sie im Ankunftsbereich ab, hilft beim Tragen des Gepäcks und fährt um mögliche Staus herum.