Transfer in Genf

Die Dauer ist nicht gewählt!

Flughäfen

1 Anfahrtsbeschreibungen für Flughäfen

Beliebte Anfahrtsbeschreibungen

5 beliebte Anfahrtsbeschreibungen

Das transport-system der Schweiz ist eine schwierige Struktur für den Touristen ohne Kenntnisse der lokalen Sprachen. Sie brauchen nicht zu suchen, wie man in Genf, buchen Sie einen transfer. Finden Sie das Günstigste Angebot aus dem Träger in der ausgewählten region auf GetTransfer.com. Der Fahrer erwartet Sie im Ankunftsbereich mit einem Namensschild und bekommen Sie schnell das Ziel in der angegebenen Anwendung. Komfortabel Reisen mit GetTransfer.com!

Genf ist ein beliebtes Touristenziel in der Schweiz. Die Stadt liegt in einer malerischen Ecke des Landes: es ist auf der westlichen Küste von See Leman, die umgeben ist von den Alpen. Genf ist auch als die "Hauptstadt der Welt", da es den Hauptsitz des Roten Kreuzes und der UN. Wie in Zürich gibt es viele Banken und andere Organisationen, die für finanzielle Transaktionen. Durch die Art und Weise, wenn Sie brauchen, um in eine andere Stadt gehen, buchen Sie einen transfer in Genf.

Es gibt viele historische Gebäude, parks, entlang der Lehmann und Museen In Genf. Es ist sehenswert und die Aufnahme in das Foto einer bekannten 140-Meter-Brunnen von Zhe d ' Or. Der Brunnen ist beleuchtet von bunten Lichtern in der Nacht - ein wahrlich atemberaubender Anblick.

Die Stadt ist geteilt in 2 Teile durch den Fluss Rhone. Die Altstadt befindet sich auf der linken Küste. Rathäuser, engen, gepflasterten Gassen mit vielen gemütlichen Cafés, erstellen Sie die Ursprünglichkeit dieser Gegend. Übrigens, die berühmten Boutiquen der französischen Mode-Designer-Schmuck von New York und anderen Geschäften auf der Rue de Rhone. Es gibt bedeutende Institutionen in den Staat, die UN-Gebäude und der Banken auf der rechten Seite.

Es ist schön zu sitzen nach dem Einkaufen auf der längsten Bank der Welt Auf der Burg de Vier, die erstellt wurde während des römischen Reiches. Seine Länge beträgt 120 Meter. Luna parks, Flohmärkte, Messen in der Regel statt, bei der Brieffreund Platz. Die Kathedrale St. Peter aus dem 12 Jahrhundert ist in der Nähe. Das Gebäude ist erstellt in gemischte Stile von Barock, Klassizismus und Gotik. Es ist der Thron von Johannes Calvin, eine Reliquie, die für die Protestanten.

Es ist auch ein Besuch der Basilika Notre-Dame, berühmt für seine Statue der Jungfrau Maria, um zu sehen, eine Blumenuhr, die nicht weit von der Promenade du Lac.

Wenn Sie mit Kindern Reisen, werden Sie sicher gehen, um die Schokoladen-Fabriken "Der Zelle", den Zoo und Natur-parks in Genf sind sehr viele, und in den Wasserpark Le Bouvre. Im Museum of Natural History, nicht nur Gäste der Stadt Ihre Zeit verbringen, sondern auch einheimische.

Die beach-Saison auf dem Genfer See dauert von Mai bis September. Die Infrastruktur ist hier entwickelt: es gibt sogar gratis Wi-Fi. Der Eintritt ist bezahlt, sowie auf der Geneva beach.

Es gibt guten Boden und Wasser-transport, aber es gibt keine U-Bahn in Genf. Universal-tickets sind gültig für alle Arten von Verkehrsmittel in der Stadt. In den Vororten, gibt es Busse vom Bahnhof Cornavin. Genevaers lieber Fahrräder, um andere Arten von transport -, Touristen wird empfohlen, einen Mietwagen mit einem persönlichen Fahrer. Zum Beispiel, auf GetTransfer.com. Für Rundreisen, ist es bequem und buchen Sie einen transfer vom Flughafen Genf, und Umgekehrt.