Transfer von Genf nach Meribel

Meribel ist ein berühmtes französisches Skigebiet in der legendären Region der Drei Täler. Auf seinem Territorium gibt es 4 Skigebiete für Anfänger und Profis sowie gemütliche Chalets, Hotels, Restaurants und Clubs. Dies ist ein idealer Ort für Familien und aktive Erholung. Der Olympiapark betreibt eine 24-Stunden-Zone mit einem Pool und einer Sauna. Das Resort kann von den Flughäfen Genf (181 km) oder Zürich (450 km) erreicht werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Sie können einen Transfer von Genf nach Meribel auf der Website GetTransfer.com buchen.

Wege von Genf nach Meribel

Mit dem Zug ab 5 Stunden
In Meribel gibt es keine Eisenbahnen. Die nächste Station "Mutier Salins" ist 18 Kilometer entfernt. Am Flughafen in Genf gibt es spezielle Verkaufsautomaten, die Freikarten für den Bus in die Innenstadt ausstellen. Vom Hauptbahnhof müssen Sie den Zug in Richtung Mutier Salins nehmen. Dann nehmen Sie den Bus Nr. 4, der täglich von 08:00 bis 18:00 Uhr fährt.
Mit dem Bus ab 2 Stunden
Täglich von 07:00 bis 19:00 Uhr verkehren fünfmal täglich Busse ins Skigebiet. Eine Route ist auf der elektronischen Transportinformationstafel vermerkt.
Auf dem Shuttle ab 3 Stunden
Vom Flughafen Genf verkehren Shuttles der Firma "Altibas" in Richtung Meribel. Der Parkplatz befindet sich gegenüber dem Ankunftsbereich.
Auf der Überweisung 1 Stunde 30 Minuten
Ein Auto mit Fahrer zu mieten ist eine der bequemsten Möglichkeiten, um in ein anderes Land zu reisen. Am Flughafen werden Sie von einer Fluggesellschaft abgeholt, die Ihnen hilft, schweres Gepäck zu transportieren. Wenn Sie nicht wissen, wie man von Genf nach Meribel kommt, buchen Sie einen Transfer bei GetTransfer.com. Reisen Sie mit Vergnügen!