Transfer von Genf nach Courchevel

Courchevel ist der berühmte französische Ferienort im Tarentez-Tal der Alpen. Seine Bahnen und Lifte gelten als die besten der Welt. Die natürliche Anordnung ermöglicht es Ihnen, jedes Mal auf neuen Pisten und Routen abzusteigen, und für Anfänger gibt es breite und sanfte Pisten. Die Saison dauert von Dezember bis April.

Für internationale Flüge nutzen Touristen den Flughafen Genf, der viel näher liegt als der Flughafen in Zürich. Wie gelangt man aus Genf bis Courchevel? Buchen Sie Ihren Transfer bei GetTransfer.com. Wir kümmern uns um unsere Kunden, sodass unser Informationssupport rund um die Uhr verfügbar ist.

Wege von Genf nach Courchevel

Mit dem Bus ab 4 Stunden
Der Bus nach "Altibas" bringt Sie nach Courchevel. Tickets können auf der offiziellen Website der öffentlichen Verkehrsmittel gebucht werden. Die Routen werden täglich von 07:00 bis 21:00 Uhr durchgeführt. Die erste Haltestelle heißt "Geneva Airport", von hier aus werden die Busse dreimal täglich verschickt. Sie müssen den Bahnhof "Mutier" und den Flug №T5 auswählen, der Sie nach Courchevel bringt.
Mit dem Zug ab 5 Stunden
Vom Flughafen müssen Sie zum Hauptbahnhof in Genf, zum Bahnhof "Cornavan" gelangen. An der Gepäckausgabestelle gibt es einen speziellen Automaten mit Freikarten für den Bus für Passagiere. Die Züge fahren alle 30 Minuten von 07:00 bis 22:00 Uhr. Vom Bahnhof verkehren kostenlose Shuttles in Richtung "Mutier-Courchevel".
Auf der Überweisung Bis zu 2 Stunden und 60 Minuten
Der individuelle Transfer von Genf nach Courchevel ist der bequemste Weg, um zum Resort zu gelangen. Der Fahrer legt rechtzeitig die optimale Route fest, und Sie werden nicht bemerken, wie Sie zwischen den schneebedeckten Gipfeln landen.

Das könnte Sie interessieren

Lyon-Courchevel

Mehr Info