Transfer von Genf nach Courchevel

Die Dauer ist nicht gewählt!

Courchevel - der berühmte französische Ferienort, im Tarentez-Tal der Alpen gelegen. Seine Schienen und Lifte gelten als die besten der Welt. Das natürliche Layout ermöglicht es Ihnen, jedes Mal auf neue Pisten und Routen zu steigen, und für Anfänger gibt es breite und sanfte Pisten. Die Saison dauert von Dezember bis April.

Für internationale Flüge nutzen Touristen den Lufthafen von Genf, also ist es viel näher als der Flughafen in Zürich. Wie komme ich von Genf nach Courchevel? Buchen Sie Ihren Transfer bei GetTransfer.com. Wir kümmern uns um unsere Kunden, daher steht unser Informations-Support rund um die Uhr zur Verfügung.

Mit dem Bus Die Straße wird mit Umsteigen und dauert ungefähr vier Stunden. Kurashevlya nimmt einen Bus zur Firma "Altibas". Die Straße mit Transfers dauert mehr als 4 Stunden. Tickets können auf der offiziellen Website des öffentlichen Verkehrs gebucht werden. Die Routen werden täglich von 07:00 bis 21:00 Uhr durchgeführt. Die erste Station heißt "Geneva Airport", von hier aus werden die Busse dreimal am Tag verschickt. Sie müssen die Station "Mutier" und die Flugnummer T5 wählen, die Sie nach Courchevel bringt.

Mit dem Zug Vom Flughafen müssen Sie zum Hauptbahnhof in Genf, zum Bahnhof "Cornavan". An der Gepäckausgabe gibt es eine spezielle Maschine mit Freikarten für den Bus für Passagiere. Die Züge fahren alle 30 Minuten von 07:00 bis 22:00 Uhr. Die Reise dauert ca. 5 Stunden. Vom Bahnhof fahren kostenlose Shuttle in Richtung "Mutier-Courchevel".

Auf der Übertragung Ein individueller Transfer von Genf nach Courchevel ist der bequemste Weg, um das Resort zu erreichen. Die Reise dauert nicht mehr als 2,5 Stunden. Der Fahrer wird die optimale Route in der Zeit legen, und Sie werden nicht bemerken, wie Sie unter den schneebedeckten Gipfeln landen werden.