Holen Sie sich Transfer in Vietnam

Die Dauer ist nicht gewählt!

Es ist wichtig zu entscheiden, wie das Ziel in dem Land erreicht werden soll, in dem das öffentliche Verkehrssystem nicht ausreichend entwickelt ist. Es ist ziemlich schwierig, dem Taxifahrer zu erklären, wohin er gehen soll, ohne Vietnamesisch zu sprechen. Auf GetTransfer.com können Sie einen Antrag auf eine Überweisung in Ihrer Muttersprache stellen. Buchen Sie einen Transfer in Vietnam und reisen Sie bequem!

Vietnam ist berühmt für seine Strände an der Küste des Südchinesischen Meeres, kristallklares Wasser und exotische Meeresfrüchte. Es gibt einige ungewöhnliche Orte, an denen Sie sich vom täglichen Stadtleben erholen können: Höhlen, Korallenriffe, undurchdringlicher Dschungel und viele andere wilde Strände. Jedes Jahr wird der Tourismus populärer, da er kostengünstig und vorteilhaft ist. Sie können mit dem Auto durch das Land reisen. Mieten Sie ein Auto mit einem Fahrer in Vietnam, um mehr Sehenswürdigkeiten auf dem Land zu sehen und nicht durch Karten verwechselt zu werden.

Das Land ist in drei Regionen unterteilt: Süd-, Nord- und Zentralregion. Wenn Sie kulturelle Aktivitäten mit auffälligen Orten, alten Tempeln und Museen mögen, fahren Sie nach Hanoi, der Hauptstadt Vietnams. Besuchen Sie das Mausoleum Hồ Chí Minh, das Museum und den Palast des Präsidenten, das Pfahlhaus und die Pagode. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten in Hanoi, die einen Besuch wert sind. Machen Sie ein paar Fotos, lernen Sie die Geschichte kennen und spüren Sie die Atmosphäre der Republik. Die beeindruckende, von der UNESCO geschützte Bucht, die als eines der sieben Wunder gilt, liegt in der Nähe der Hauptstadt.

Die Fans der Strandruhe werden die Zentralregion mögen. Zusätzlich zu Ihrer Reise können Sie Wassersportarten ausprobieren, sich am Strand ausruhen, rund um die Uhr Partys in Da Nang veranstalten und Huế mit seinen alten Tempeln besuchen. Die wirtschaftlichen Zentren mit Luxushotels liegen im Süden der Republik in Ho-Chi-Minh-Stadt. Die Perlen des Urlaubs sind Phú Quốc und Nha Trang an der Küste des Südchinesischen Meeres.

Januar und Februar sind die günstigsten Monate für den Tourismus. Das Klima ist im Norden mild (bis zu +36 ° C). Im Süden und im Zentrum herrscht subtropisches Klima mit feuchten und trockenen Jahreszeiten (bis zu +40 ° C).

Sie können Aktivitäten für jeden Geschmack in Vietnam finden, wie Elefantenreiten, billiges Tauchen, Nationalparks besuchen und unterhaltsame Abende in Pubs und Kasinos. Senden Sie überall auf unserer Website in Vietnam eine Anfrage zu den Transportdiensten für Passagiere.