Transfer in Albanien

Die Dauer ist nicht gewählt!

Die Buchung eines Transfers ist ein wichtiger Schritt für die Planung einer erfolgreichen Reise. Kümmern Sie sich im Voraus um Ihren Transfer in Albanien, damit Sie keine Zeit verlieren, um das Hotel vom örtlichen Flughafen zu erreichen. Reisen Sie bequem und zahlen Sie nicht zu viel für die Taxifahrer. Senden Sie eine Transferanfrage in Albanien auf unserer Website, um den genauen Preis Ihrer Route zu erfahren.

Albanien ist ein wenig bekannter touristischer Punkt des Balkanlandes mit einer einzigartigen Kultur und lokaler natürlicher Schönheit. Wenn Sie bereits Montenegro und Griechenland besucht haben, wird der Urlaub in Albanien für Sie ungewöhnlicher und exotischer. Albanien war während des gesamten 20. Jahrhunderts ein isoliertes Land und ist auch heute noch ein mysteriöser Ort für Abenteuerliebhaber.

Sie sollten Ihren Ausflug mit einer kleinen Hauptstadt von Tirana beginnen, wo Sie bemerkenswerte Denkmäler, Museen und Beispiele architektonischer Kunst finden: das Museum für nationale Kultur, die Ödem-Bey-Moschee und den Glockenturm. Es ist überraschend, aber der schönste Blick auf die Stadt ist vom Märtyrerfriedhof.

In der antiken Stadt Shkodra am Ufer des Skadar-Sees lohnt es sich, die Moschee von Sheikh Abdullah al Zamil-Samila (Al-Aybaki-Moschee) und das öffentliche Museum zu besuchen. Enge Gassen, frische Luft und gute Küche, reichhaltiger Fisch - all dies schafft eine Atmosphäre eines Landurlaubs mit einem kulturellen Programm. Eine der beliebtesten Sportarten in Albanien ist übrigens der Ökotourismus in den Küstendörfern.

Sie sollten auch auf die albanische Mentalität populärer Städte wie Vlora, Durrës, Berat, Korça, Saranda und anderer achten.

Strandurlaub in Albanien, geflogen über das Ionische Meer und die Adria, sind in Saranda, Vlora und Durrës recht beliebt. Häufige Gäste dieser Resorts wählen Touren aufgrund der Aussicht auf das klare Meer und die intakte Natur. In den albanischen Alpen sind der Lurë-Dejës Mt National Park und die Canyons von Skrapar, der Berg Daichi und Tomor einen Besuch wert.

Das Klima Albaniens ist durch das milde Mittelmeer geprägt. Die Hochsaison dauert von Mai bis September, während die Regenzeit im Herbst beginnt. Die durchschnittliche Sommertemperatur beträgt + 30 ° C und im Winter + 9 ° C. Im Winter sinken die Stängel des Thermometers in den Bergen auf -20 ° C. Auch im Juli gibt es Schneegipfel.

Die Gründe, Tickets nach Albanien zu buchen, sind mindestens zwei. Der erste Grund, nach Albanien zu reisen, ist, dass es keine große Menge an Touristen im Land gibt. Das zweite ist die mysteriöse Atmosphäre seiner Geschichte und Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie es spüren möchten, sollten Sie mit den Transportdiensten in Albanien auf GetTransfer.com dorthin fahren.