Transfer von Turin nach Sestriere

Die Dauer ist nicht gewählt!

Sestriere ist das zentrale Skigebiet der Region "Milchstraße". Es befindet sich neben der französischen Grenze auf einer Höhe von 2.035 Metern zwischen zwei Gebirgszügen. Fans der aktiven Wintererholung ziehen gut präparierte Pisten an (es gibt mehr als 400), die für Anfänger, Amateure und Profis geeignet sind. Von Dezember bis April liegt hier Schnee und es herrscht eine Minustemperatur. Daher endet die Saison zwei Monate später als in anderen Regionen.

Im Zentrum der gleichnamigen Stadt befindet sich der Komplex "Pazzetto dello sport". Es gibt einen Swimmingpool, eine Sauna, eine finnische Sauna, ein Hamam, Fitnessstudios, Kletterwände und eine Eisbahn. In der Nähe können Sie Hundeschlitten fahren, Ausflüge zu den alten Schlössern unternehmen oder die alten Kirchen besuchen.

Der nächstgelegene Flughafen zum Resort befindet sich in Turin, so dass viele Touristen ihre Route von dort aus starten. Wie gelangt man aus Turin bis Sestriere?

Wege von Turin nach Sestriere

Mit dem Bus -
Es gibt keinen Direktflug mit Transfers von Turin nach Sestriere. Touristen reisen mit dem Zug oder mieten ein Auto mit einem Fahrer.
Mit dem Zug 3 Stunden
Vom Hauptbahnhof fährt der SFM-Zug vom Bahnhof Torino Porta Nuovo zur Haltestelle Ulx Season in Clavier Sestriere. Von hier aus nehmen Sie den Bus Nr. 275, der dreimal täglich zum Resort fährt.
Autovermietungen 2 Stunden
Die Entfernung zwischen Turin und Sestriere beträgt über 100 Kilometer. Für eine bequeme Fahrt empfehlen wir Ihnen , ein Auto auf der Website GetRentacar.com zu mieten. Die Autos sind mit Sicherheitsgurten und gegebenenfalls Kindersitzen ausgestattet.
Auf der Überweisung ab 1 Stunde 30 Minuten
Buchen Sie Ihren Transfer von Turin nach Sestriere über den Service GetTransfer.com. Große Auswahl an Autos: vom Minivan bis zur Limousine. Für die Beförderung der Fahrgäste haben die Fahrer alle notwendigen Unterlagen. Sie werden eine Route erstellen, um so schnell wie möglich zum Resort zu gelangen.