Get Transfer in Großbritannien

Die Dauer ist nicht gewählt!

Das Vereinigte Königreich begrüßt die Gäste bei regnerischem Wetter und berühmten Nebel. Buchen Sie einen transfer vom Flughafen zum hotel im Voraus, um positiven ersten Eindruck des Landes. Service GetTransfer.com finden für Sie die Günstigste Angebote der lokalen Träger. Der Fahrer wird Sie mit einem Schild am Flughafen und komfortabel bringen Sie zum hotel oder zu anderen Zielen. Planen Sie Ihren Urlaub mit GetTransfer.com!

Das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland ist der größte Staat in Europa, wo der monarch ist Queen Elizabeth II jetzt. Großbritannien ist im Zusammenhang mit der durchschnittlichen person mit der Regen und der Nebel von London, Shakespeare, Fuchsjagd, pedantisch-Mentalität und "Tee-Zeit". In Großbritannien ist alles interessant: von Kunst und Attraktionen, und endend mit dem gewöhnlichen Leben der Briten.

Die Hauptstadt ist London. Big Ben, der Tower of London, Madame Tussauds und das Haus des berühmten detektiv Sherlock Holmes. Übrigens, fotografiert zu werden mit der royal guardsman - eine der beliebtesten Unterhaltung der Touristen aus aller Welt. Blick auf London für ein paar Tage auf einem Doppeldecker-bus wird nicht schwierig sein, aber es wird viel mehr bequem Reisen mit einem Mietwagen auf einen GetTransfer.com.

Welche Städte in England sind immer noch einen Besuch Wert? Sicherlich ist Liverpool, wo die vier Beatles begann zu spielen rock ' N ' Roll, Nottingham, mit seiner Geschichte des «guten Räuber» Robin Hood und die Universitäten von Oxford und Cambridge. ANGESEHENE Bildung an den Universitäten mit dem gleichen Namen ist eine Art Visitenkarte eines bereits privilegierten Land.

Die UK besteht aus 4 Staaten: England, Schottland, Wales und Nordirland. Jeder Teil des Vereinigten Staat hat seine eigene Geschichte, die Traditionen und die interessantesten Orte für die Reisenden. Schottische Edinburgh ist berühmt für seine kanonische Architektur und walisischen Cardiff die Schlösser und Burgen der Gotik und Neo-gotischen Stile. Nordirland genießen die Touristen, die mit Ihren idyllischen Dörfern, Tänze unter nationaler Musik und ausgewählte Biere. In der Hauptstadt Belfast, viele Museen wurden konzentriert, der Führer von denen begeistert erzählen Sie unterhaltsame Geschichten.

Die klimatischen Bedingungen nicht immer attraktiv für Touristen. Das gemäßigte Klima von England schafft günstige Wetter: die Durchschnittliche Temperatur im Januar ist + 4 ° C, und im Sommer ist es variiert von + 10 ° C bis + 25 ° C. In Schottland, Wales und Nord-Irland, das Wetter ist ähnlich, aber in der wärmsten Regionen sind geschlossen, von den Winden des Atlantiks.

Pünktlich Engländer werden zeitnah in alles. Was ist nur in traditionellen Tee um 5 Uhr. Keine selbst-Achtung nativen, verpassen Sie dieses wichtige ritual. Die berühmte "Haferbrei, sir" bereit ist, nicht nur mit Milch und Zucker. Der Engländer hinzufügen, dass es auch eidotter, Nüsse, Zitronenschale und Zimt. Es stellt sich heraus, nicht nur der übliche Brei, aber eine echte dessert. Sie können versuchen, diese englischen Frühstück in einer institution. Eine andere Bezeichnung Speise ist ein eel pie. Es ist eine Insel Eel Pie auf der Themse, wo Sie dienen, ist diese batch in verschiedenen Variationen. Eine echte gourmet-Paradies!

In Großbritannien ist alles vorhanden, so dass die biederen Engländer sind so stolz auf Ihr Land. Patriotismus hier, wie Sie sagen, "in fashion" (God Save the Queen!).