Transfer von Mailand nach Venedig

Venedig ist ein perfekter Sturm der Eindrücke: Karneval, Überschwemmungen, riesige Kunst und enge Gassen. Es scheint, dass in dieser Stadt alles durcheinander ist. In Venedig können Sie den Markusplatz, die Markusbasilika, den Markusglockenturm, den Markusglockenturm besuchen.

Was sind also schnelle und bequeme Wege, um von Mailand nach Venedig zu gelangen?

  • Öffentliche Verkehrsmittel: Bus oder Bahn
  • Vorteile: billig und gut gelaunt
  • Nachteile: lang, überfüllt, unpraktisch für diejenigen, die lieber mit viel Gepäck reisen (nur für den Fall)
  • Transferservice oder Mietwagen
  • Vorteile: schnell, individuell, luxuriös
  • Nachteile: teuer


Bus Mailand - Venedig


Preis: ab 10 €

Intervall: 1 Stunde

Reisezeit: 4 Stunden

Betreiber: FlixBus, BusCenter


Sie können den FlixBus- und BusCenter-Bus vom Zentrum Mailands nach Venedig nehmen.

Mit FlixBus dauert es nur 4 Stunden. Die Route beginnt am Bahnhof Milano Lampugnano in der Nähe der U-Bahnstation Lampugnano M1 und endet am Busbahnhof Tronchetto in Venedig. Arbeitet fast rund um die Uhr.

Mit einem BusCenter-Bus dauert es 5 Stunden von Mailand nach Venedig. Der Bus fährt zweimal täglich vom Bahnhof Lampugnano ab: um 9:00 und 16:00 Uhr. Die Endstation ist der Bahnhof Tronchetto.

Tickets können an der Kasse des Busbahnhofs oder online auf den Websites der Fluggesellschaften gekauft werden.

Geeignete Alternative für Alleinreisen, in einer kleinen Gruppe und leicht ohne kleine Kinder.

Tipps: Es ist nicht einfach, eine günstige Unterkunft in Venedig zu finden. Aber es gibt einen klugen Schachzug: Buchen Sie Ihre Hotelreservierung in Meste. Von hier aus benötigen Sie nur 10-15 Minuten mit dem Bus oder dem Zug, um ins Zentrum von Venedig zu gelangen.


Zug Mailand-Venedig


Preis: ab 20 €

Intervall: 30 Minuten

Reisezeit: 3 Stunden

Betreiber: Trenitalia, ItaloTreno


Trenitalia betreibt zwei Arten von Zügen zwischen Mailand und Venedig:

  • Hochgeschwindigkeitszüge von Frecciarossa und Frecciabianca

Die Züge fahren von 6:45 bis 20:45 im 30-Minuten-Intervall von Milano Centrale bis zum Hauptbahnhof von Venedig (Venezia Santa Lucia). Reisezeit: 2,5 Stunden.

  • Regionalzüge Regionale und Regionale Veloce mit einem Wechsel in Verona.

Die Züge fahren von 6:25 bis 20:25 im Abstand von 1 Stunde von Milano Centrale bis zum Hauptbahnhof von Venedig (Venezia Santa Lucia). Der Wechsel in Verona (Verona Porta Nuova) dauert nicht länger als 10 Minuten. Reisezeit: 3,5 Stunden.

Sie können auch den ItaloTreno-Hochgeschwindigkeitszug nach Venedig nehmen. Reisezeit: 2,5 Stunden. Abfahrt von Milano Centrale und Ankunft am Hauptbahnhof von Venedig (Venezia Santa Lucia) alle zwei Stunden von 7:35 bis 20:35 Uhr.

Tickets können online oder an den Kassen des Bahnhofs gekauft werden.

Gute Wahl für Reisen alleine oder in einer kleinen Gruppe ohne viel Gepäck.


Übertragen


Preis: ab 190 €

Intervall: keine

Reisezeit: 2 Stunden

Betreiber: GetTransfer.com


Der Transfer von Mailand nach Venedig ist die beste Wahl sowohl für Touristen als auch für große Gruppen, Familien mit Kindern. Sie können im Voraus buchen. Die Wartezeit in der Stadt beträgt 15 Minuten.

Für Gruppen ab 3 Personen können Sie einen Van oder Minibus buchen. Der Transferpreis ist fest.

Auf GetTransfer.com finden und buchen Sie immer die besten Transfers vom Flughafen Mailand in die Innenstadt.


Mietwagen in Mailand


Preis: ab 17 €

Intervall: keine

Reisezeit: 2 Stunden

Betreiber: RentalCars, Avis usw.


Sie können auch ein Mietauto in Mailand fahren, um nach Venedig zu gelangen. Buchen Sie einen Mietwagen ohne Fahrer im Voraus oder in der Stadt. Die Grundversicherung ist im Preis inbegriffen. Ihr ausländischer Reisepass, Ihr Führerschein und Ihre Fahrerfahrung von mindestens 1 Jahr sowie eine Buchungsbestätigung bei Online-Buchung sind obligatorisch.

Machen Sie sich mit den örtlichen Verkehrsregeln vertraut. In Italien gibt es hohe Verkehrsstrafen.